Blutengel @ Junge Garde Dresden

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

News

Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Grave Disorder

Underground-Culture Events presents Grave Disorder am 01.Februar 2003 in Egelsee DJ. Arne (VCE, Neuronales Netzwerk)DJ. Avis Nidus (VCE, Brainstorm-Radio)DJ. Dampio (VCE, Brainstorm-Radio)DJ. Honk (VCE, Ex Violator Crew)im schwarzer Adler EgelseeAnfahrt:von Biberach (B312): Richtung Memmingen durch Ochsenhausen bis Abfahrt Kirchdorf/Tannheim, rechts nach Egelseevon Kempten/Ulm: Autobahnausfahrt Berkheim (127) raus auf die B312. Nächste Abfahrt Kirchdorf/Tannheim, rechts nach Egelsee.von München: autobahn A96 Richtung Lindau. Bis Autobahnkreutz Memmingen. Dort wechseln auf A7 Richtung Ulm. Nächste Ausfahrt auf A7 (Berkheim) raus. Weiter siehe von Kempten/Ulmvon Memmingen: Richtung Ulm/Biberach (nicht Autobahn), über Steinheim Richtung TannheimEntry only in Dark WearNo Fashisms Desired22.00Uhr 5€ Eintritt“
/ / Konzerte, News

Wolfsheim live

Nun ist es endlich soweit. Die neue Wolfsheim Single““Kein zurück““ erscheint dieser Tage und am 07.04.03gibt es das lang angekündigte Album „“Casting Shadows““.Hier exklusiv für Euch die Tourdaten zur „“Casting ShadowsTour 2003″“:Do 24.04. Hamburg – Große FreiheitFr 25.04. Bremen – Pier 2 Sa 26.04. Mainz – Eltzer Hof Mo 28.04. Hannover – Capitol Di 29.04. Berlin – Columbiahalle Mi 30.04. Erfurt – Thüringenhalle Fr 02.05. Dresden – Alter Schlachthof Sa 03.05. Wien – Planet Music So 04.05. Zürich – X-Tra Limmathaus Di 06.05. München – Elserhalle Mi 07.05. Köln – E-Werk Fr 09.05. Magdeburg – AMO Sa 10.05. Nürnberg – Löwensaal(Info von Wolfsheim und Strange Ways.) Im offiziellen Strange Ways-Newsletter liesst sich die Geschichte wie folgt: „“Kein Zurück! Wolfsheims erste Singleauskopplung des neuen Albums „“Close enough““ heißt „“Kein Zurück““. Sie enthält neben dem atemberaubend schönen Titeltrack noch einen Remix des Tracks, sowie 1-2 Titel die auf dem kommenden Album nicht zu finden sein werden. „“Kein Zurück““ wurde produziert von Andreas Herbig (u.a. Aha, Patrice, Deichkind), der auch größtenteils am „“Close enough““ Songmaterial mitwirkte. Single V.Ö. ist der 17.02.03. Das Video zu „“Kein Zurück““ wird Detlev Buck drehen, der ja durch seine zahlreichen Filme (u.a. „“Erst die Arbeit und dann…““, „“Wir können auch anders““, „“Männerpension““, „“Liebe Deine Nächste““ ), diverse Werbespots und nicht zuletzt durch seine erste Arbeit mit Wolfsheim (Video: „“It’s hurting for the first time““) für opulente Bildwelten steht. Das Releasedate des Albums „“Close enough““ wird der 07.04.03 sein. Auch aus diesem Grunde mussten die Termine der „“Close Enough““ Tour noch einmal verschoben werden. Selbstverständlich behalten alle Karten ihre Gültigkeit und die Daten stehen bereits fest.““ „

/ / Konzerte, News

Neue Bilder und Gedichte

Das neue jahr ist gerade mal einen Tag alt und wir haben schon wieder neue Bilder und Gedichte erhalten aber seht am besten selbst.

/ / Homepage Aktuell, News

News von DAS ICH

Ab dem 6.1.03 sind Das Ich auf USA Tournee zum neuen Album Antichrist. Als besonderes Highlight koennt Ihr die Jungs unter www.dasich.de begleiten, täglich Brunos Tour Diary lesen, aktuelle Filmchen im WMV Format, Audiotakes und Fotos downloaden und Euch ein Bild ueber die USA Gothic Szene machen. Viel Spass.Nur vom 6.1.03 bis 9.2.03 unter ww.dasich.de und das Tourtagebuch unter www.zillo.de „

/ / Konzerte, News

Neu-Jahr 2003

Verlorene Seelen.net wünscht allen ein gutes und erfolgreiches Jahr „“2003″“.Und lasst die Sektkorken anständig knallen, damit ihr in der Früh nicht vergesst, das Sylvester war

/ / Allgemeines, News

Depeche Mode Night 2 in Augsburg

Am 23.01.03 findet wiedereinmal in der Kantine die Depeche Mode Nacht statt.“

/ / Konzerte, News

Black Celebration Augsburg

Am Sonntag dem 05.01.2003 findet im Fabrikschloss in Augsburg die Black Celebration Party statt.Gespielt wird Elektro, EBM, WAVE und natürlich Sound aus den 80er.An den Plattentellern DJ Thono & i-voice.n@Ich hoffe ihr erscheint zahlreich“

/ / Konzerte, News

HP Aktuell

So was gibt es neues zu berichten?Wir haben eine neue Gallery unter Besucher von Krissie seht sie euch einfach an.Des weiteren suchen wir immer noch Personen die gerne Bilder von sich veröffentlicht haben wollen also traut euch und sendet eine E-Mail an Gallery@verloreneseelen.net

/ / Homepage Aktuell, News

Fröhliche Weihnachten

Das Team von VerloreneSeelen.net wüncht euch allen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.“

/ / Allgemeines, News

Neues von Zeraphine

Hallo!Wir wünschen Euch allen ein paar schöne freie Tage und ein tolles Jahr 2003! Außerdem möchten wir uns bei Euch für ein schönes und erfolgreiches Jahr 2002 bedanken.Die ersten Tourdates für das kommende Jahr (und auch die letzten Termine in diesem Jahr) findet Ihr in dieser mail. Vielleicht sehen wir uns auf einem der Konzerte. Bis bald, Zeraphine.23.12.02; Leipzig; Darkflower; Sven ist Gast-DJ (kein Konzert!!!)25.12.02; Chemnitz; Kraftwerk; Darkstorm Festival (u.a. mit VNV Nation, Oomph etc); Einlass – 17:30; Zeraphine – 18:3031.12.02; Leipzig; Hellraiser; Festival mit Blutengel, Stendal Blast, Inscape; Zeraphine – 21:00 – 21:5028.02.03; Leipzig; Anker; support v. Goethes Erben01.03.03; Herford; Kick; support v. Goethes Erben30.04.03; Festung Rothenburg; Kindred Nightowls Festival (u.a. mit Das Ich, Oomph, Atrocity, Secret Discovery, Nik Page, Kirlian Camera, In strict confidence u.a.); Zeraphine – 17:00 – 18:15″

/ / Konzerte, News

Allgemeines

Carpe NoctemEs gibt wieder einieges zu berichten 1. habe ich die Seite in 2 weitere Toplisten eingetragen ihr findet sie auf der Indexseite unter “ Mehr Links zu diesem Thema““ b.z.w. unter Verweise/Toplisten2. freue ich mich euch mitzuteilen das wir den Goldaward von http://www.meinegruft.de erhalten haben dafür ein großes dankeschön von uns allen.3. findet ihr unter Download das Video „“Engel leben ewig““ von Stolzes Herz das uns mit freundlicher Genehmigung von Stolzes Herz zur Verfügung gestellt wurde.4. habe ich eine Topliste erstellt wo ihr euch mit eurer Homepage anmelden könnt5. haben wir ein neues Gedicht erhalten von Serge Wolf ihr findet es natürlich im Bereich Gedichte :-Ound 6. bieten wir nun auch das Radio Programm vom Friedhofsradio an. Ihr findet es unter Chat/Radio“

/ / Homepage Aktuell, News

News von Subway to Sally


kurz vor Weihnachten gibt es noch einige Neuigkeiten rund um Subway to Sally. Wie in alter Tradition, findet zum Jahresabschluss eine kleine Tour mit acht Konzerten statt. Tickets kannst Du direkt unter www.extratix.de online bestellen. Hier die genauen Termine: WEIHNACHTSTOUR 200220.12.02 Tuttlingen – Alte Festhalle21.12.02 Lahr – Dark-Dance Festival Universal DOG Festival22.12.02 Andernach – Live Club26.12.02 Osnabrück – Hyde Park27.12.02 Krefeld – Kulturfabrik28.12.02 Bad Salzungen – Pressenwerk29.12.02 Glauchau – Alte Spinnerei30.12.02 Potsdam-LindenparkAls vorweihnachtliches Geschenk findest Du auf www.subwaytosally.de unter Competition das Weihnachtsgewinnspiel, bei dem Du 10 handsignierte Herzblut-Cd´s und für die Weihnachtstour 2002 1×2 Tickets pro Konzertort gewinnen kannst. Gewinnspielschluss ist hier der 18.12.2002!Im kommenden Jahr freuen wir uns auf das neue Subway to Sally Album. Zuvor erscheint aber die Single „“Falscher Heiland““ ab dem 03.02.2003.Genau einen Monat später, an dem besonderen Datum, 03.03.`03, kommt die neue CD Engelskrieger in die Läden. Mit neuer Platte und neuem Programm im Gepäck startet ab dem 20.03.2003 dann die ENGELSKRIEGER TOUR 2003, für die Du Dir jetzt schon folgende Termine vormerken kannst:ENGELSKRIEGER TOUR 2003 20.03.03 Leipzig – Werk 221.03.03 Magdeburg – Factory22.03.03 Rostock – MAU23.03.03 Hamburg – Grosse Freiheit25.03.03 Herford – KICK26.03.03 Göttingen – Outpost27.03.03 Köln – Live Music Hall LMH28.03.03 Mannheim – Capitol29.03.03 Loosheim/ Saar – Alte Eisenbahnhalle30.03.03 Stuttgart – LKA01.04.03 F – Stassburg La Laiterie02.04.03 München – Georg Elser Halle03.04.03 A – Wien – Planet Music04.04.03 Ulm – Roxy05.04.03 CH – Pratteln – Z706.04.03 Mainz – Elzer Hof08.04.03 Dortmund – Soundgarden09.04.03 Hannover – Pavillon10.04.03 Bremen – Schlachthof11.04.03 Berlin – Columbiahalle12.04.03 Dresden – alter Schlachthof26.04.03 B – Antwerpen – EuroRock FestivalBookingmail: info@extratours-konzertbuero.deZum Schluss bleibt noch zu sagen, dass die Tourtagebücher vergangener Tage auf Deutsch nun wieder online sind. Hier lohnt es sich immer wieder reinzuschauen und nachzulesen. Zur kommenden Tour gibt es dort auch wieder Neues von unterwegs.Alle Infos zu Subway to Sally findest du immer unter www.subwaytosally.deViele Grüsse und bis baldeuer Subway To Sally Webteam“

/ / Musik Aktuell, News

Konzerte

AND ONE21.12.2002 (S) – Lund, Kulturmejeriet – electrixmas – 26.12.2002 (D) Neubrandenburg, Alter Schlachthof (mit Melotron)DE/VISION 08.04.2003 (D) Bielefeld, PC 69 09.04.2003 (D) München, New Backstage 10.04.2003 (D) Köln, Live Music Hall 11.04.2003 (D) Dresden, Bunker (mit L`Image) 12.04.2003 (D) Erfurt, Gewerkschaftshaus (mit L`Image) 13.04.2003 (D) Frankfurt, Batschkapp 15.04.2003 (D) Bochum, Zeche 16.04.2003 (D) Braunschweig, Jolly Joker 17.04.2003 (D) Hamburg, Markthalle 18.04.2003 (D) Rostock, Mau Club 20.04.2003 (D) Berlin, Columbia (mit Colony5) 21.04.2003 (D) Leipzig, Werk II (mit Colony5) ICON OF COIL + ASSEMBLAGE 2304.01.2003 (I) Rome, Spazio Boario 05.01.2003 (I) Milano, Transilvania 07.01.2003 (D) Krefeld, Kulturfabrik 08.01.2003 (D) Hamburg, Markthalle 09.01.2003 (DK) Kopenhagen, Templet 10.01.2003 (S) Göteborg, Plasticity 11.01.2003 (N) Oslo, John Dee 12.01.2003 (S) Uppsala, Fredmans 14.01.2003 (D) Hannover, Musikzentrum 15.01.2003 (D) Bielefeld, PC 69 17.01.2003 (B) Gent, Arena van Vletingen 18.01.2003 (UK) Manchester, University 19.01.2003 (UK) London, Camden Underworld 24.01.2003 (E) Barcelona, KGB 25.01.2003 (E) Madrid, Ritmo y Compás 30.01.2003 (GR) Athen, Gagarin 205 31.01.2003 (D) Hanau, Audion 01.02.2003 (D) Erfurt, Centrum 02.02.2003 (D) Stuttgart, Röhre 03.02.2003 (CH) Zurich, Abart 04.02.2003 (D) München, Backstage 05.02.2003 (D) Heidelberg, Schwimmbad 06.02.2003 (D) Essen, Zeche Carl 07.02.2003 (D) Leipzig, Moritzbastei 08.02.2003 (D) Magdeburg, Factory 09.02.2003 (D) Berlin, Knaack Club MELOTRON 15.12.2002 (RU) Moskau, Tochka Club 26.12.2002 (D) Neubrandenburg, Alter Schlachthof (mit AND ONE) 27.12.2002 (D) Hanau, Audion 08.02.2003 (D) Erfurt, Alte Druckerei 15.03.2003 (D) Freiberg, Tivoli 22.03.2003 (D) Berlin, BKA Luftschloss

/ / Konzerte, News

News

Guten Abend es gibt wieder neues zu berichten zum einen haben wir neue Bilder von der Katharina erhalten und zum anderen haben wir eine komplett neue Gallery unter Freunden die einen Besuch wert ist.Weiterhin gibt es neue Gedichte von der Mondwölfin schaut aber am besten selbst es lohnt sich.MFG Raven

/ / Homepage Aktuell, News

News

Around The World…Für diejenigen unter euch, die noch nicht wissen, wohin mit ihrem Weihnachtsgeld: Kraftwerk haben einen weiteren Termin für ihre Minitour bestätigt. Die Mensch-Maschine wird in Sydney am Donnerstag dem 23.01.2003 im „Enmore Theatre““ zu bewundern sein.Hocico vs. Apoptygma Berzerk:Die beiden Mexikaner werden einen Remix für die neue Single von Stefan Groth anfertigen. Welcher Song dies sein soll und wann Veröffentlichungstermin sein wird, steht allerdings noch in den Sternen.Wolfsheim-Tour:Mal wieder wurde die Tour zum neuen Album „“Close Enough““ nach hinten verschoben. Die Dates für die Single „“Kein Zurück!““ und den Longplayer bleiben aber (17.02./07.04) gleich. Die Karten für die Konzerte behalten ihre Gültigkeit:Die neuen Tourdaten zum Album: Do 24.04. Hamburg – Große Freiheit Fr 25.04. Bremen – Pier 2 Sa 26.04. Mainz – Eltzer Hof Mo 28.04. Hannover – Capitol Di 29.04. Berlin – Columbiahalle Mi 30.04. Erfurt – Thüringenhalle Fr 02.05. Dresden – Alter Schlachthof Sa 03.05. Wien – Planet Music So 04.05. Zürich – X-Tra Limmathaus Di 06.05. München – Elserhalle Mi 07.05. Köln – E-Werk Fr 09.05. Magdeburg – AMO Sa 10.05. Nürnberg – Löwensaal (Info von Wolfsheim und Strange Ways.) Aggressor:Auch mal wieder was neues von And One…das eigentlich schon dieses Jahr angekündigte neue Album soll lt. Virginhomepage nun doch das Licht der Welt erblicken. Wer sich es noch antun möchte: Frühjahr 2003 soll es nun soweit seinSupport your Local Label:Das Augsburger Label Intelligent Communication hat einen neuen Sampler rausgebracht. Auf „“!ntelligent Electro Pop““ gibt es insgesamt 13 neue Songs, bzw. exklusive Remixe zu hören. Mit von der Party sind Bands wie z.B. L´Image, All For One, Neues Kombinat, Dark Distant Spaces und weitere Newcomer. Für Freunde von Electro-/Synthipop sicherlich eine sehr interessante CD. Weitere Infos gibts unter http://www.intelligent-communications.de“

/ / Musik Aktuell, News

aktuell

NIGHTWISH 11.01.03 Oberhausen König-Pilsener-Arena12.01.03 München Zenith (verlegt aus dem Colosseum) Ticket-Hotline: 01805-57000 oder 089-54818181 OOMPH! 19.12.02 Herford Kick20.12.02 Duisburg Soundgarden25.12.02 Chemnitz The Dark Storm Festival 2002

/ / Konzerte, News

Zeraphine

Wie wir soeben von Zeraphine erfahren haben sie sich mit dem Ende des Jahres von ihrer Booking-Agentur Headline getrennt. Die neue Agentur ist dann A.S.S.Weiterhin gibt es zu berichten, dass sie noch bis Januar an den Songs für das neue Album arbeiten, welches sie dann ab Februar bei Thommy Hein aufnehmen werden. Über das genaue Erscheinungsdatum können wir jetzt allerdings noch nicht viel sagen. Nur so viel: Es gibt auch Englisches…“

/ / Musik Aktuell, News

Neues von L´ame Immortelle

Erhältlich ab dem 03.02.2003Das neue Meisterwerk von L’AME IMMORTELLE. Nach ihrem Chart-Erfolg mit „“Dann Habe Ich Umsonst Gelebt““, der Veröffentlichung des Remixalbums „“Zwielicht““ sowie der aktuellen, sensationellen Vorab-Maxi „“Tiefster Winter““ präsentiert die österreichische Ausnahmeband nun ihr mittlerweile fünftes Album. Spielend vollführen L’AME IMMORTELLE die musikalische Gratwanderung von hartem Electro bis hin zu melodischem Wave/Pop. Ihr charakteristischer Sound ist immer noch elektronisch-synthetisch geprägt, die Melodien unverkennbar, doch gesellen sich diesmal treibende Gitarren- und Bassklänge sowie kunstvolle Streicherarrangements hinzu und der Wechselgesang zwischen Sonja und Thomas schafft pure Magie. „“Als Die Liebe Starb““ ist ein bewegend (be-)sinnliches Album über verlorene Liebe und erloschene Leidenschaft. Zehn brandneue Tracks inklusive der Clubhits „“Have I Ever““, „“Aus den Ruinen““ und „“Tiefster Winter““. Produziert wurde dieses Gothic/Wave-Meisterwerk von der Produzentenlegende JOHN A. RIVERS (DEAD CAN DANCE, CLAN OF XYMOX, etc.). ACHTUNG: Die CD erscheint in streng limitierter Erstauflage als sehr aufwändig gestaltetes, schwarz geprägtes Digibook mit 26-seitigem Kunstbooklet mit Pergamentpapier. Das Album ist außerdem in einer streng limitierten Doppel-Picture-Vinylauflage (500 Exemplare weltweit) erhältlich. L’AME IMMORTELLE Autogrammstunden Sonic Seducer präsentiert: 31.01. Leipzig, Saturn im Hauptbahnhof (17-18 Uhr) 01.02. Oberhausen, HMV im Centro (15-16 Uhr) L’AME IMMORTELLE Release Parties 31.01. Leipzig, Darkflower 31.01. Stuttgart, Röhre 01.02. Essen, Zeche Carl 01.02. Berlin, Lime Club 01.02. Zapfendorf, Topact 02.02. Siegen, Meyer 07.02. Köln, Essig Fabrik 07.02. Rostock, MAU Club 07.02. Chemnitz, Fuchsbau 08.02. Mainz, KUZ L’AME IMMORTELLE Live 2003 mit ASP und UNHEILIG Orkus präsentiert: 20.02. Nürnberg, Hirsch 21.02. Glauchau, Alte Spinnerei 22.02. Magdeburg, Factory 23.02. Erfurt, Spot 24.02. Bochum, Matrix 25.02. Herford, Kick 26.02. NL-Utrecht, Ecco 27.02. Krefeld, Kufa 28.02. Darmstadt, Centralstation 01.03. CH-Pratteln (bei Basel), Z 7 02.03. Ingolstadt, Ohrakel „

/ / Musik Aktuell, News

Staub

STAUB ist ein Projekt, welches von Alexander Kaschte/SAMSAS TRAUM entdeckt und produziert wurde. Die Musik des Debüt Albums „“Trockenzeit““ lässt sich schwer kategorisieren. Die Musik verbindet geradezu spielerisch Gothic, Metal, Neo-Klassik und Neue Deutsche Härte. Um dennoch vergleichbare Bands zu nennen, bewegen sich STAUB zwischen JANUS, ASP und (selbstverständlich) SAMSAS TRAUM. „“Trockenzeit““ ist ein hoch explosives Album aus harten Gitarrensounds, pulsierender Elektronik und einem melancholischen Grundgefühl, perfekt durch aufwändige Streicherarrangements in Szene gesetzt. Die limitierte Erstauflage von 3.000 Einheiten erscheint in einem edlen Digipak mit einem speziellen Fotoglanzeffekt Booklet, welches die hoch erotischen Fotos der weltweit bekannten Fetish Fotografin NATASHA EPPERSON noch besser zu Geltung kommen lässt. Inclusive den Club Hits „“Das Land““ und „“Treibholz““ sowie einer „“Das Land““ Coverversion von SAMSAS TRAUM! „

/ / Musik Aktuell, News

Archiv: