Blutengel Dresden

Blutengel @ Junge Garde Dresden

Solitary Streaming Berlin
SITD @ From Hell Erfurt 039.jpg
Terrorfrequenz @ Club From Hell Erfurt 032.jpg
Diary of Dreams @ HSD Gewerkschaftshaus Erfurt 014
previous arrow
next arrow
Shadow

News

News

Guten Abend es gibt wieder neues zu berichten zum einen haben wir neue Bilder von der Katharina erhalten und zum anderen haben wir eine komplett neue Gallery unter Freunden die einen Besuch wert ist.Weiterhin gibt es neue Gedichte von der Mondwölfin schaut aber am besten selbst es lohnt sich.MFG Raven
/ / Homepage Aktuell, News

News

Around The World…Für diejenigen unter euch, die noch nicht wissen, wohin mit ihrem Weihnachtsgeld: Kraftwerk haben einen weiteren Termin für ihre Minitour bestätigt. Die Mensch-Maschine wird in Sydney am Donnerstag dem 23.01.2003 im „Enmore Theatre““ zu bewundern sein.Hocico vs. Apoptygma Berzerk:Die beiden Mexikaner werden einen Remix für die neue Single von Stefan Groth anfertigen. Welcher Song dies sein soll und wann Veröffentlichungstermin sein wird, steht allerdings noch in den Sternen.Wolfsheim-Tour:Mal wieder wurde die Tour zum neuen Album „“Close Enough““ nach hinten verschoben. Die Dates für die Single „“Kein Zurück!““ und den Longplayer bleiben aber (17.02./07.04) gleich. Die Karten für die Konzerte behalten ihre Gültigkeit:Die neuen Tourdaten zum Album: Do 24.04. Hamburg – Große Freiheit Fr 25.04. Bremen – Pier 2 Sa 26.04. Mainz – Eltzer Hof Mo 28.04. Hannover – Capitol Di 29.04. Berlin – Columbiahalle Mi 30.04. Erfurt – Thüringenhalle Fr 02.05. Dresden – Alter Schlachthof Sa 03.05. Wien – Planet Music So 04.05. Zürich – X-Tra Limmathaus Di 06.05. München – Elserhalle Mi 07.05. Köln – E-Werk Fr 09.05. Magdeburg – AMO Sa 10.05. Nürnberg – Löwensaal (Info von Wolfsheim und Strange Ways.) Aggressor:Auch mal wieder was neues von And One…das eigentlich schon dieses Jahr angekündigte neue Album soll lt. Virginhomepage nun doch das Licht der Welt erblicken. Wer sich es noch antun möchte: Frühjahr 2003 soll es nun soweit seinSupport your Local Label:Das Augsburger Label Intelligent Communication hat einen neuen Sampler rausgebracht. Auf „“!ntelligent Electro Pop““ gibt es insgesamt 13 neue Songs, bzw. exklusive Remixe zu hören. Mit von der Party sind Bands wie z.B. L´Image, All For One, Neues Kombinat, Dark Distant Spaces und weitere Newcomer. Für Freunde von Electro-/Synthipop sicherlich eine sehr interessante CD. Weitere Infos gibts unter http://www.intelligent-communications.de“

/ / Musik Aktuell, News

aktuell

NIGHTWISH 11.01.03 Oberhausen König-Pilsener-Arena12.01.03 München Zenith (verlegt aus dem Colosseum) Ticket-Hotline: 01805-57000 oder 089-54818181 OOMPH! 19.12.02 Herford Kick20.12.02 Duisburg Soundgarden25.12.02 Chemnitz The Dark Storm Festival 2002

/ / Konzerte, News

Zeraphine

Wie wir soeben von Zeraphine erfahren haben sie sich mit dem Ende des Jahres von ihrer Booking-Agentur Headline getrennt. Die neue Agentur ist dann A.S.S.Weiterhin gibt es zu berichten, dass sie noch bis Januar an den Songs für das neue Album arbeiten, welches sie dann ab Februar bei Thommy Hein aufnehmen werden. Über das genaue Erscheinungsdatum können wir jetzt allerdings noch nicht viel sagen. Nur so viel: Es gibt auch Englisches…“

/ / Musik Aktuell, News

Neues von L´ame Immortelle

Erhältlich ab dem 03.02.2003Das neue Meisterwerk von L’AME IMMORTELLE. Nach ihrem Chart-Erfolg mit „“Dann Habe Ich Umsonst Gelebt““, der Veröffentlichung des Remixalbums „“Zwielicht““ sowie der aktuellen, sensationellen Vorab-Maxi „“Tiefster Winter““ präsentiert die österreichische Ausnahmeband nun ihr mittlerweile fünftes Album. Spielend vollführen L’AME IMMORTELLE die musikalische Gratwanderung von hartem Electro bis hin zu melodischem Wave/Pop. Ihr charakteristischer Sound ist immer noch elektronisch-synthetisch geprägt, die Melodien unverkennbar, doch gesellen sich diesmal treibende Gitarren- und Bassklänge sowie kunstvolle Streicherarrangements hinzu und der Wechselgesang zwischen Sonja und Thomas schafft pure Magie. „“Als Die Liebe Starb““ ist ein bewegend (be-)sinnliches Album über verlorene Liebe und erloschene Leidenschaft. Zehn brandneue Tracks inklusive der Clubhits „“Have I Ever““, „“Aus den Ruinen““ und „“Tiefster Winter““. Produziert wurde dieses Gothic/Wave-Meisterwerk von der Produzentenlegende JOHN A. RIVERS (DEAD CAN DANCE, CLAN OF XYMOX, etc.). ACHTUNG: Die CD erscheint in streng limitierter Erstauflage als sehr aufwändig gestaltetes, schwarz geprägtes Digibook mit 26-seitigem Kunstbooklet mit Pergamentpapier. Das Album ist außerdem in einer streng limitierten Doppel-Picture-Vinylauflage (500 Exemplare weltweit) erhältlich. L’AME IMMORTELLE Autogrammstunden Sonic Seducer präsentiert: 31.01. Leipzig, Saturn im Hauptbahnhof (17-18 Uhr) 01.02. Oberhausen, HMV im Centro (15-16 Uhr) L’AME IMMORTELLE Release Parties 31.01. Leipzig, Darkflower 31.01. Stuttgart, Röhre 01.02. Essen, Zeche Carl 01.02. Berlin, Lime Club 01.02. Zapfendorf, Topact 02.02. Siegen, Meyer 07.02. Köln, Essig Fabrik 07.02. Rostock, MAU Club 07.02. Chemnitz, Fuchsbau 08.02. Mainz, KUZ L’AME IMMORTELLE Live 2003 mit ASP und UNHEILIG Orkus präsentiert: 20.02. Nürnberg, Hirsch 21.02. Glauchau, Alte Spinnerei 22.02. Magdeburg, Factory 23.02. Erfurt, Spot 24.02. Bochum, Matrix 25.02. Herford, Kick 26.02. NL-Utrecht, Ecco 27.02. Krefeld, Kufa 28.02. Darmstadt, Centralstation 01.03. CH-Pratteln (bei Basel), Z 7 02.03. Ingolstadt, Ohrakel „

/ / Musik Aktuell, News

Staub

STAUB ist ein Projekt, welches von Alexander Kaschte/SAMSAS TRAUM entdeckt und produziert wurde. Die Musik des Debüt Albums „“Trockenzeit““ lässt sich schwer kategorisieren. Die Musik verbindet geradezu spielerisch Gothic, Metal, Neo-Klassik und Neue Deutsche Härte. Um dennoch vergleichbare Bands zu nennen, bewegen sich STAUB zwischen JANUS, ASP und (selbstverständlich) SAMSAS TRAUM. „“Trockenzeit““ ist ein hoch explosives Album aus harten Gitarrensounds, pulsierender Elektronik und einem melancholischen Grundgefühl, perfekt durch aufwändige Streicherarrangements in Szene gesetzt. Die limitierte Erstauflage von 3.000 Einheiten erscheint in einem edlen Digipak mit einem speziellen Fotoglanzeffekt Booklet, welches die hoch erotischen Fotos der weltweit bekannten Fetish Fotografin NATASHA EPPERSON noch besser zu Geltung kommen lässt. Inclusive den Club Hits „“Das Land““ und „“Treibholz““ sowie einer „“Das Land““ Coverversion von SAMSAS TRAUM! „

/ / Musik Aktuell, News

Persephone

SONJA KRAUSHOFER von L’AME IMMORTELLE meldet sich wieder mit ihrem Projekt PERSEPHONE zurück. „“Still…““ ist eine streng auf 999 Exemplare limitiere Schwester Veröffentlichung zum Debüt-Album „“Home““, welches vor exakt einem Jahr veröffentlicht wurde. Diese EP umfasst einen neuen, exklusiven Track, neue Versionen der Club Hits „“Guardian Angel““ und „“My Greatest Day““, sowie vier Live Versionen, die während der ausverkauften WINTERREISE Tour aufgenommen wurden. Wie auch das Album „“Home““ wurde „“Still…““ von JOACHIM LUETKE (MARILYN MANSON, SOPOR AETERNUS, etc.) liebevoll gestaltet. „

/ / Musik Aktuell, News

Ende von Placebo Records


Das gemeinsame Stuttgarter Label Placebo Records von Eini und Dave wird zum Jahresende aufgelöst! Besondere Popularität gewann das aus Liebe zur Musik und zum Detail gegründete Label unter anderem durch kreative Besonderheiten wie limitierte, handnumerierte Schallplatten im rotem Vinyl, Doppelrillen, Endlosrillen, dem legendären 10″“ Vinyl von New Dimension mit dem Szenehit „“Stuttgart-Schwarz““ bis hin zu der weltweit ersten Form-CD (Ardently Desired) oder der limitierten Abby-Compilation 1! Vielen Dank an alle, die uns in den letzten Jahren unterstützt haben! Die meisten Produkte sind ausverkauft, ein paar wenige Exemplare der Form-CDs sind noch bis zum Jahresende erhältlich! Ich möchte an dieser Stelle nochmals Eini für eine lange und gute Freundschaft und jede Menge Spass danken“

/ / Musik Aktuell, News

News von Stuttgart Schwarz

Hallo Stuttgart-Schwarz PublikumAm nächsten Samstag, 14.12. ab 22 Uhr findet die Achtziger-Party „Pop und Wave““ in der Röhre Stuttgart-Schwarz statt!!DJs Dave & Jens werden Euch mit dem Besten aus den Sparten Synthie-Pop, New Wave, NDW, Minimalelectronic und Batcave verwöhnen!! Wenn Ihr nur halb so gut drauf seid, wie auf der November-Party, dann wirds ein wunderschöner Event!!!———————————————————Am Freitag, 20.12. ab 22 Uhr feiern wir unser einjähriges Our-Darkness-Jubiläum im Zollamt!! Bis 24 Uhr könnt Ihr wählen, ob Ihr EUR 5,- (ohne Getränk) bezahlt oder EUR 10,- inclusive Freigetränke im Wert von EUR 20,-!!! Im Our Darkness Floor gibts Dracula für umsonst, solange der Vorrat reicht!! Ansonsten gibt’s die bewährten 3 Floors:1st Floor: Wave, Gothic, EBM, Minimalelectro mit DJs Dave & Abby-Andi (der hat Geburtstag)2nd Floor: 80er, NDW, Electro-Pop, New Wave mit DJ Jens (Roxy)3rd Floor: Industrial, Ritual, Neo Folk, Powerelectro mit DJs MaO & 5on1c“

/ / Konzerte, News

Neue Gedichte

So es gibt wieder einmal ein paar neue Gedichte auf unserer Seite aber schaut sie euch am besten selber an.MFG Raven

/ / Homepage Aktuell, News

Klangdynamische Aktivitäten

DAF – Konzert!!!Robert Görl und Gabi Delgado, besser bekannt als DAF, werden am 30.01.2003 ein exklusives Konzert in Köln geben. Hiermit wird ihr neues Album „15 neue DAF-Lieder““ welches einen Monat später in den Läden stehen soll, promotet. Auch über eine komplette Europa-Tour wird derzeit gesprochen…Delerium/Frontline Assembly:Das neueste Delerium-Album, an dem schon seit geraumer Zeit gestrickt wird, wird vorraussichtlich März nächsten Jahres released werden. „“Chimera““ so der Name wurde u.a. mit Kristy Thirsk, Carmen Rizzo & DJ K-Rec eingespielt. Bill Leeb und Rhys Fulber wollen darüber hinaus in den nächsten Wochen beginnen, den wohl letzten Frontline Assembly-Longplayer einzuspielen.Sisters Of Mercy in Deutschland:Die barmherzigen Schwestern werden zwischen 01. und 15 April 2003 für ein paar Konzerte nach Deutschland kommen. Bislang bestätigte Städte sind Frankfurt, Leipzig, Zwickau, Berlin, Fürth, Stuttgart, München und Düsseldorf. News bezüglich eines neues Albums gibt es allerdings noch nicht.“

/ / Musik Aktuell, News

Neuer News Autor

Ich möchte hiermit herzlichst ein neues Teammitglied vorstellen. Sein Name Thono er wird sich mit um die News kümmern so das ihr immer auf dem neuesten Stand seit.

/ / Homepage Aktuell, News

Newssystem und Forum

Guten Tagheute habe ich es endlich mal geschafft das Newsscript und das Forum auf den neuesten Stand zu bringen. Damit stehen natürlich auch weitere Funktionen zu verfügung.Des weiteren suchen wir dringends Newsschreiber wer interesse hatt einfach E-Mail an webmaster@verloreneseelen.net(!)

/ / Homepage Aktuell, News

Dark Club Cologne News

(1) NEUES VOM DARK CLUB COLOGNE#########################################Am Samstag, den 21.12.02, findet wieder derDark Club Cologne in einem Fort ausNapoleonischer Zeit mitten in Köln statt.DJ Joy und DJ Andreas werden wiederfür Euch auflegen.D J J O YZu hören sein wird von DJ JoyDark Electro, Industrial, EBMund Futurepop.D J A N D R E A SDJ Andreas spielt auf mit Mittelalter,Gothic, Dark Wave und Dark Folk.Special:Grufti-Single Party Parallel zur normalen Party findet andiesem Abend bei uns im Club eine SingleParty für einsame schwarze Herzen statt.Lasst Euch überraschen, was Euch andiesem besonderen Abend alles im DarkClub Cologne erwarten wird. Denn schon bald ist Weihnachten … 🙂 Nächste Termine:21.12.2002 (Samstag)25.01.2003 (Samstag)14.02.2003 (Freitag)15.03.2003 (Samstag)19.04.2003 (Samstag)DRESSCODE: DARK GOTHICOpen: ab 22 Uhrmehr Infos: http://www.darkclubcologne.deAnfahrt: siehe Wegbeschreibung auf derWebseite Adresse: Dark Club Cologne(im BSP Friedenspark)Oberländer Wall 1Köln(2) Neue Single von Clan Of Xymox#########################################Clan Of Xymox haben eine neue Single fertiggestellt.Titel: There`s No Tomorrow. Derzeit wird fleissig ander neuen CD gearbeitet, die in die gleiche Richtung,wie „Notes From The Underground““ gehen soll. DasAlbum soll im Mai 2003 erscheinen.(3) Kooperation Stendal Blast vs. Blutengel#########################################Stendal Blast und Blutengel werden im Frühjahr 2003zusammen eine Single veröffentlichen. Auf der Singlefinden sich voraussichtlich vier Songs, wobei zweiSongs jeweils Remixe sein werden. Ausschnnitte derSingle werden bei www.moonstorm.de zu hören sein.(4) Goethes Erben -Wünsch Dir was!#########################################Goethes Erben planen für ihre nächsten drei Konzerteeine Neuerung. Per Internet über www.goetheserben.deund www.schwarzeseiten.de kann über die Songsauswahlder nächsten Konzerte abgestimmt werden. Die 12am meisten gewünschten Songs werden bei den dreiShows in Leipzig, Herford und Gent aufgeführt.Weitere Infos: www.goetheserben.de.(5) Deine Lakaien in den Media Control Charts#########################################Die neue Single von Deine Lakaien In The Chains Of/Where You Are hat sich in den Media Control Chartsauf Platz 80 neu plaziert! Unser Glückwunsch geht anErnst Horn und Alexander Veljanov. Sammler und Fansaufgepasst! Der Song In The Chains Of ist jedoch nichtauf dem aktuellen Album White Lies enthalten. (6) Neue CD von DAF#########################################Die neue CD von DAF ist nun fertiggestellt und soll denTitel „“15 neue DAF Lieder““ tragen. Veröffentlicht wirddas Album bei Superstar Records/Universal und erscheintim Februar 2003. Eine Single-Auskopplung soll bereitsin den kommenden Wochen erscheinen. Titel:““Der Scheriff““. Mehr Infos: http://www.daf.ag(7) Neues Tanzwut-Album#########################################Im März 2003 erscheint endlich das langersehnte neue Album von Tanzwut. Nachdem die Songs derBand so ziehmlich jede Tanzfläche in der Republikgefüllt haben und ihre Konzerte im letzten Jahrein voller Erfolg waren, werden die Mannen vonTanzwut wieder „“den Dudelsack auspacken““und mittelalterliche Klänge und modernenRock miteinander verschmelzen. (8) Neues von Qntal#########################################Lange war es still um die mittelalterliche Band, die inden 90`er Jahren Club-Hits wie Ad Mortem Festinamusund Palästinalied hatten. Nun arbeiten M.Pop undSyrah an einer neuen CD, es soll sich dabei um einKonzeptalbum handeln, das die tragische Liebes-geschichte von Tristan und Isolde zum Inhalt hat.lVeröffentlichungstermin: Anfang 2003(9) Neues von Ministry#########################################Gerüchteweise soll die neue CD „“Animositisomnia““von Ministry bereits im Frühjahr 2003 bei dem LabelMayan Records zu veröffentlicht werden. Auf derCD sollen insgesamt 10 Tracks zu finden sein. Insidersagen, dass das neue Ministry-Material früherenKlassikern in nichts nachstehen soll. (10) Neue CD von Nik Cave & The Bad Seeds#########################################Im Frühjahr 2003 erscheint das bereits angekündigteneue Album von Nik Cave & The Bad Seeds. Titel desAlbums: „“Nocturama““. Es wird ausserdem eine Single-Auskopplung zu dem Album geben. Die Single soll““Bring It On““ heissen und zeitgleich mit dem Albumim Februar erscheinen. Auf der CD befinden sichzehn neue Stücke, die im Sommer in einem MelbournerStudio aufgenommen wurde. (11) Konzerte in Köln und Umgebung#########################################THE FAINT29.11.2002 Köln Gebäude 9CORVUS CORAX05.12.2002 Bochum MatrixPLUSWELT-FESTIVALIN STRICT CONFIDENCE/MESH/MELOTRON07.12.2002 Krefeld KulturfabrikAPOPTYGMA BERZERK20.12.2002 Duisburg SoundgardenPLASTIC22.12.2002 Leverkusen – Shadow SISTERS OF MERCY15.04.2002 Düsseldorf / PhilipshalleAlle Termine ohne Gewähr!“

/ / Musik Aktuell, News

Allgemeines

So zum allerersten freue ich mich euch neue Gedichte bieten zu können sie kommen diesmal von Atyhra. Vielen DankDesweiteren sind die Tonträgerveröffentlichungen wieder auf dem neuesten Stand ihr findet sie wie immer unter Termine und es wurde einiege Seiten der HP vom Design her überarbeiten.Seht euch einfach um.MFG Raven

/ / Homepage Aktuell, News

Tanzwut bald mit neuer CD

Schnapszahlen ohne Ende: Am 03.03.03 erscheint das 3. Album der Berliner Formation Tanzwut, die es wie kaum eine andere versteht, Lied- und Instrumentalkunst des dunklen Mittelalters mit dem Maschinentakt unserer Zeit zu verschmnelzen. Laut ersten Insiderinformationen sind Tanzwut mit dem neuen Werk lauter, grooviger und tanzbarer geworden. Man darf also sehr gespannt sein.Für April/Mai 2003 sind dann auch Konzerte geplant.[As / 12.11.02 / Quelle: Meistersinger Konzerte]

/ / Musik Aktuell, News

News von ASP

Es tut sich was im Reich des Schwarzen SchmetterlingsLiebe Freunde,es mag zwar den Anschein erwecken, es sei nicht so, aber trotz der seltenen Neuigkeiten auf unsrerer Homepage ist hinter den Kulissen der Leibhaftige los. Asp und Matthias arbeiten fieberhaft (und das ist durchaus wörtlich zu nehmen) an der im Februar erscheinenden ASP Single und an dem Nachfolge-Album zu :Duett. Sehr geheimnisvoll geben sich die beiden, wollen sie doch nicht einmal den Titel verraten. Fest steht, daß mit dem nächsten Release vor allem auch soundtechnisch ein großer Schritt nach vorne gemacht werden soll. ASP haben sich ein äußerst renommiertes Studio zum Mischen und Mastern der Tracks ausgesucht und man geht davon aus, „ein wahres Brett abzuliefern““! Was die Tracklist der Single anbelangt halten sich die beiden noch sehr bedeckt, nur soviel wollten sie verraten: Ihr werdet wieder ordentlich was bekommen für Euer sauerverdientes Geld, denn es sollen 7 (!) Tracks auf die Single, darunter Remixe von so großartigen Acts wie BLUTENGEL oder PZYCHO BITCH, einer Club-Version des samtig erotischen „“Milk““ und zwei exklusiven Überraschungstracks. Für das Artwork konnte man den unglaublichen INGO RÖMLING gewinnen (www.monozelle.de), einen guten Freund und bis zum Abwinken talentierten Künstler. Wir haben die ersten Entwürfe sehen dürfen: IRRE!Für das Album haben sich MA vor allem eines fest vorgenommen: Es wird diesmal keinen Zeitdruck geben. „“Wir bringen das Album erst dann, wenn es uns selbst absolut wegbläst!““ Heißt das auch, es wird rockiger? Eher wie die Live-Shows? „“Wegbläst heißt wegbläßt. Weiter gibt´s noch nichts zu sagen.““. Weiter verrät Asp, daß er zum ersten mal über 20 Songs für ein Album geschrieben hat, alle sollen Pre-Recorded werden und nur die allerbesten sollen ihren Weg auf das Album finden.Wie Ihr vielleicht mit Enttäuschung feststellen mußtet wird es in diesem Jahr KEINE Zusammenkunft geben. „“Diese Entscheidung viel mir sehr schwer““ gibt Asp zu aber der Termin für die Zusammenkunft mußte aus mehreren Gründen auf Oktober 2003 verschoben werden. Dafür wird aber sowohl, was das Line-Up für das Festival angeht als auch den (bzw. DIE, ja, Ihr lest richtig!) dazugehörigen Tonträger, alles bisherige in den Schatten gestellt. Mehr in Bälde !2003 ist auch auserkoren das absolute LIVE-Jahr für ASP zu werden. Stimmbänder werden bis zum völligen Ausleiern, Finger bis zum Bluten runtergeschrubbt werden, nur damit wir Euch alle da draußen bald wiedersehen. Was gibt´s noch Neues?KURZINFOS: Asp hat zwei wunderschöne Texte für Max Testorys Leib-Und-Seele-Projekt geschrieben und wird auch auf der nächsten Chamber als Gastsänger zu hören sein***Matthias bereitet alles für den Umzug des eigenen Tonstudios DAS ZWERK““ in ein neues, schöneres Zuhause vor***Asp arbeitet an mehreren Comic-Projekten, unter anderem an „“Die Schattenbraut““ mit Ingo Römling***Der Chor der Aspler hat einen eigenen Namen bekommen, die TAUFE findet demnächst hier statt. Ein eigenes Release ist in Planung und verspricht das geilste seit der Erfindung des geschnittenen Brotes zu werden***Die Verhandlungen zur Frühjahrstour mit LAI laufen auf Hochtouren***The Family, 08.11.2002″

/ / Musik Aktuell, News

WGT 2003 – die ersten Bandzusagen

Für das 12. WAVE GOTIK TREFFEN (6.9. Juni 2003 in Leipzig) haben schon jetzt die folgenden Bands zugesagt: BLUTENGEL / BLOODFLOWERS / CARLOS PERON`s LES SALLES / CHANDEEN / CORVUS CORAX / DISTORTED REALITY / FLOWING TEARS / EVEREVE / INQUISITA / LAIBACH / OOMPH! / PAIN OF PROGRESS / PLACEBO EFFEKT ( exclusive & einzige Reunionshow ) / PINKOSTAR / SALTATIO MORTIS / SCHANDMAUL / SILENT ASSAULT / TANZWUT / THE ETERNAL AFFLICT / THE FICTION / TIAMAT / TRÜMMERWELTEN / UMBRA ET IMAGO / VNV NATION / WAYNE HUSSEY. Weitere Künstler sind in Vorbereitung.

/ / News, Wave Gothic Treffen

SOPOR AETERNUS

„Es reiten die Toten so schnell – or: The Vampyre sucking at his own Vein““ Aufgenommen im legendären Woodbine-Studio von John Rivers, der seinerzeit auch schon Gruppen wie Dead Can Dance produzierte, haben SOPOR AETERNUS & THE ENSEMBLE OF SHADOWS mit ihrem aktuellen Konzeptalbum einen weiteren, zeitlosen Meilenstein in der Geschichte des Gothic/Avantgarde geschaffen. Visuell eingebettet in die beeindruckenden Photographien von Joachim Luetke, erschaffen diese Ausnahmekünstler hier einen einzigartigen theatralischen Abstieg in die Unterwelten der menschlichen Seele, wo furchtbare Monstren ihr grausames Unwesen treiben, und schreckliche Hungergeister den unbedachten Wanderer hinterrücks anfallen, um, ihn in ihrer kalten Umklammerung haltend, sich in der alles verschlingenden Dunkelheit ewiglich von ihm zu nähren. Musikalisch bewegen sich SOPOR AETERNUS dabei äußerst geschickt und mit einem sicheren Gespür für Effekt und Dramatik zwischen den Grenzen der Klassik und der retro-zeitgenössischen Attitüde der Underground-Kultur der 80er Jahre, verbinden dabei komplexe Streicher- und Orchesterarrangements mit der scheinbar augenzwinkernden, doch stets ernsthaften, seltsamen Andersartigkeit ihrer ureigenen, fernab des Kommerz liegenden Stilmittel: Inspiriert von Butoh und Kabuki, werden hier chinesische Fiedeln und Wagnerische Posaunen mit teils Death -rockigen, teils komplizierten Baß und Schlagzeugrhythmen kombiniert, slawische Hackbretter, Tubas und Flöten mit den allgegenwärtigen Totenglocken vermählt, um so den schaurig-schönen Hintergrund für eine einzigartige Stimme zu bilden, die mal im hämischen Falsett eines sterbenden Tieres krächzt, mal im sonoren Bariton eines alten Mannes ein trauriges Suizid-Mantra rezitiert, um dann wieder mit dem geisterhaften Klageschrei eines lebenden Leichnams von der Heimtückischkeit nächtlicher Besucher zu künden. Kraftvoll und Genre übergreifend produziert ist SOPOR AETERNUS & THE ENSEMBLE OF SHADOWS mit „“Es reiten die Toten so schnell – or: The Vampyre sucking at his own Vein““ ein echter Klassiker gelungen, der schnellstens Einzug in sämtliche Plattensammlungen halten sollte! Das Album erscheint zusätzlich als streng limitiertes, in schwarzes Leinen gebundenes Buch mit Silber Prägedruck. Das Buch ist 40 Seiten stark und enthält exklusives Artwork von Joachim Luetke und Anna-Varney. Das Buch kommt in einem speziell designten, hochwertigen Schuber, der ebenfalls einen Silber Prägedruck hat. Es handelt sich hierbei tatsächlich um ein gebundenes Buch (mit den Maßen 17×19 cm) und nicht etwa um ein Digibook (weltweit 1.999 Exemplare)! Neben diesem Buch ist das Album auch als streng limitierte 12″“ LP Box mit Silberprägedruck erhältlich. Diese LP Box enthält ein 2 x 12″“ Picture Vinyl im Gatefold Cover und Silberprägedruck, zwei exklusive Poster (60x90cm), ein exklusives T-Shirt, ein 8-teiliges Postkartenset, 3 von der heiligen St. Varney von den Toten geweihte Hostien und Original Friedhofserde (weltweit 666 Exemplare). „

/ / Musik Aktuell, News

(kein Titel)

1) NEUES VOM DARK CLUB COLOGNE#########################################Am Samstag, den 16.11.02, findet wieder derDark Club Cologne in einem Fort ausNapoleonischer Zeit mitten in Köln statt.DJ Joy und DJ Andreas werden wiederfür Euch auflegen.D J J O YZu hören sein wird von DJ JoyDark Electro, Industrial, EBMund Futurepop.D J A N D R E A SDJ Andreas spielt auf mit Mittelalter,Gothic, Dark Wave und Dark Folk.Special:X-Tra-X Compilation Vol.3Releaseparty mit CD-VerlosungIn diesen Tagen erscheint die neueX-Trax-X Compilation Vol.3. Am16.11.02 findet in unserem Club dieReleaseparty für den Sampler statt. Eswerden aus diesem Grund CDs unddiverse andere Überraschungen verlost.Im Rahmen der Releaseparty erfolgt die Präsentation des neuen Blood LustKataloges aus dem Hause X-Tra-X.Lasst Euch überraschen, was an diesembesonderen Abend Euch alles erwartenwird. Weitere Infos auf unserer Webseite.Nächste Termine:16.11.200221.12.200225.01.200314.02.200315.03.2003DRESSCODE: DARK GOTHICOpen: ab 22 Uhrmehr Infos: http://www.darkclubcologne.deAnfahrt: siehe Wegbeschreibung auf derWebseite Adresse: Dark Club Cologne(im BSP Friedenspark)Oberländer Wall 1Köln(2) Neues von Qntal#########################################Lange war es still um die mittelalterliche Band, die inden 90`er Jahren Club-Hits wie Ad Mortem Festinamusund Palästinalied hatten. Nun arbeiten M.Pop undSyrah an einer neuen CD, es soll sich dabei um einKonzeptalbum handeln, das die tragische Liebes-geschichte von Tristan und Isolde zum Inhalt hat.lVeröffentlichungstermin: Anfang 2003(3) Neues von Ministry#########################################Gerüchteweise soll die neue CD „Animositisomnia““von Ministry bereits im Frühjahr 2003 bei dem LabelMayan Records zu veröffentlicht werden. Auf derCD sollen insgesamt 10 Tracks zu finden sein. Insidersagen, dass das neue Ministry-Material früherenKlassikern in nichts nachstehen soll. (4) Neue CD von Nik Cave & The Bad Seeds#########################################Im Frühjahr 2003 erscheint das bereits angekündigteneue Album von Nik Cave & The Bad Seeds. Titel desAlbums: „“Nocturama““. Es wird ausserdem eine Single-Auskopplung zu dem Album geben. Die Single soll““Bring It On““ heissen und zeitgleich mit dem Albumim Februar erscheinen. Auf der CD befinden sichzehn neue Stücke, die im Sommer in einem MelbournerStudio aufgenommen wurde. (5) Suicide Commando: Best Of-Album#########################################““Anthology““ heisst das Best of-Album derKult-Electro-Band Suicide Commando. Das Albumder Belgier erscheint in diesen Tagen in einemlimitiertem Digi-Pack mit 2 CDs. Auf der erstenCD finden sich die besten Songs der letztenJahre (u.a. See You In Hell, Hellraiser, u.v.m.).Die zweite CD soll hingegen Raritäten und exklusive Remixe enthalten.(6) The Mission: Neue CD#########################################Der 25.11.02 wird ein wichtiger Tag sein für alle Fansvon The Mission. Dann erscheint das neue Album““Aural Delight““. Auf der CD finden sich 12 neueTracks und B-Seiten, die für das letzte MissionAlbum Aura nicht mehr Verwendung fanden. EsEs handelt sich um die Tracks: Amelia,Even You May Shine, Spider & The Fly,Sorry, Anyone But You, Never Let Me Down,Never Again, Melt, Mesmerised (Cover),Swoon , Dragonfly und Can’t Help Falling In Love(7) Front 242-Nebenprojekt Male Or Female#########################################Jetzt ist es endlich soweit. Das neue Nebenprojektvon Daniel B. und Patrick Codenys (Front 242)aus Belgien wird dieser Tage veröffentlicht. DasProjekt lautet auf den Namen MALE OR FEMALE.Das erste Album wird „“…Recalled Moments““heissen. Zeitgleich mit dem ersten Album erscheint auch die EP „“And Failed Destruction““. Liebhabervon Front 242 werden sicher begeistert sein. Mehr Infosunter http://www.maleorfemale.be(8) Cyber Axis: Comeback#########################################Totgesagte leben länger. Und dies trifft auch fürCyber Axis zu. Nach dem Ende 1996 präsentieren sichCyber Axis nun in neuer Formation: Oliver Müller(Mastermind), Axel Kleintjes (ex-PAGE 12) undMatthias Ewald (Plastic) arbeiten zusammen an einemneuen Album. Das Album wird „“Skin““ heissen. Die erstenTracks kann man bereits hören. Surft zu: http://www.cyber-axis.com(9) Refraktor Sampler jetzt erhältlich#########################################Das Musikmagazin Refraktor präsentiert ihrenersten CD Sampler. Titel des Samplers:solar system: jupiter, Refraktor CD SamplerVol.1 – der Sampler mit bekannten undunbekannten Dark Wave und Gothicactsaus der Szene ist erhältlich überwww.Refraktor.Net. Auf dem Sampler sind folgende Bands mit z.T. exklusivenSongs zu hören: the free mind shoppers,conscience, burntime, acardiacus,grenzfall:mensch, explizit einsam,torso fiction, the wave, sisc, re/set,chaos network, flaks, xotox, lovingsupport, the plea of guilty, sharon next,Weitere Infos auf der Webseite desMagazins.(10) Bands gesucht!#########################################STF-Records und Satura-Musikverlag haben ein Projektzur Unterstützung von und für Newcomer der Metalbranchegestartet. Gesucht werden Bands der Stilrichtungen Metal,Hardrock und Gothic mit fertigen Studio- bzw.Eigenproduktionen für Projekt „“20 start up““.satura@stf-records.de(11) Und nochmal: Bands gesucht!#########################################Neues, etabliertes Label ist immer auf der Suche nachinteressanten und innovativen Acts; insbesonderefür ein aktuell geplantes Signing im Winter 2002.Bei Interesse gibt es nähere Informationen bzgl.Bemusterung etc. unter „“music@re-pop.com““oder schickt Euer Demo an „“RE:POP MusicProduction GmbH, Auf dem Limes 9, 55286 Wörrstadt““. (12) Konzerte in Köln und Umgebung#########################################COVENANT10.11. Köln – Live Music HallUNTOTEN16.11. Bochum – MatrixDEINE LAKAIEN20.11. Düsseldorf – Tor 3DIARY Of DREAMS 25.11.2002 Essen Zeche CarlCORVUS CORAX05.12.2002 Bochum MatrixPLUSWELT-FESTIVALIN STRICT CONFIDENCE/MESH/MELOTRON07.12.2002 Krefeld KulturfabrikAPOPTYGMA BERZERK20.12.2002 Duisburg SoundgardenPLASTIC22.12.2002 Leverkusen – Shadow Alle Termine ohne Gewähr!(13) Dark Heart neu im November#########################################Interviews mit Untoten, Faith&The Muse, The Fair Sex,Shadows In The Dark (SITD), Desert & Fortune, Sharon Next,Grenzfall Mensch, Oneiroid Psychosis, u.a. gibt esauf den Webseiten des Dark Heart Magazins.Dazu News, Reviews, Partytermine, Kleinanzeigen-markt, MP3Zone u.v.m. Surft zuwww.darkheartmagazin.get.to“

/ / Allgemeines, News

Archiv: