pic
pic
pic
pic
pic
pic
Empfohlene
Festivals
Mera Luna
Amphi Festival
WGT
NCN
Feuertanz
Partner Seiten
Lycilia Art
Besucher
Heute 9.371
gestern 42.776
Gesamt 50.541.660
VerloreneSeelen.net das schwarze Szene Magazin / Forum
forum
Forum
  register
Registrierung
  search
Suchen
  member
Mitglieder
  member
Topuser
  help
Hilfe
  login
Login
 
VerloreneSeelen.net das schwarze Szene Magazin / Forum / Von Euch für Euch / Sex & Crime / Keuschheitsgürtel? ...
Seite: 1 2 3 4 5 6
Anzahl Beiträge: 120 , Neue Antworten. , Anzahl gelesen: 25080
reply print
Umfrage Ergebnis
..Ja.. ich kann mir das schon vorstellen ^_^ 35 - % - 11 Stimmen
..Nein nie im Leben!Du spinnst wohl! 26 - % - 8 Stimmen
Vielleicht.. Muss ich nochmal drber schlafen. 23 - % - 7 Stimmen
...ich besitze einen.. kein weiterer Kommentar :) 16 - % - 5 Stimmen
...Ja, aber nur wenn Bill drauf angebildet ist.. 0 - % - 0 Stimmen
Stimmen gesamt: 31
off SweetMaron
Keuschheitsgrtel? ... - 09.01.2008 21:24:46 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 976 - leicht VS geschädigt
Tochter des Urbösen
avatar
So ihr Lieben...


Eure Meinung ist \"mal wieder\" gefragt..
Keuschheitsgrtel? Ja oder nein? Und aus welchen Grnden..
Was ich persnlich sehr interessant finde ist folgende Seite:


http://www.pupett.com/guest/cb_ger.php

Nun ja.. dann legt mal los


.::Signatur::.

Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig, und die, die es sind, sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.

*miss you*
off Michael
Keuschheitsgrtel? ... - 09.01.2008 21:28:39 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 4194 - hat den Admin ge****
avatar
beim richtiegen Partner *ja* nicht mal aus angst das man betrogen wird sondern einfach weil es ein geiler kick ist die volle kontrolle zu haben


.::Signatur::.


...Eifersucht ist die Angst,...
...einen geliebten Menschen zu verlieren...
...Wenn du mich fragen würdest...
...wie lange ich dich noch liebe...
...könnte ich nur antworten:...
...ich kann es nicht sagen...
...da ich nicht weiß...
...wie lange ich lebe...

und Gott hasst mich
off Lacrima Noctis
Keuschheitsgrtel? ... - 09.01.2008 21:37:18 top

Anzahl Beiträge: 3555 - hat den Admin ge****
avatar
naja ich msste ma drber pennen...


.::Signatur::.

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne htten

Ihr lacht mich aus, weil ich anders bin?? Ich lache euch aus, weil ihr alle gleich seid!!
off Vampirbaby
Keuschheitsgrtel? ... - 09.01.2008 21:39:36 top

Anzahl Beiträge: 4259 - hat den Admin ge****
anschauen sind sie schn, aber persnlich knnt ich mich nicht mit anfreunden. bei manchen frauen wollen sie ja auch einfach nicht passen


.::Signatur::.

ich bin klein, lieb und anständig - nur lügen tu ich ab und an
off Arthfael
Keuschheitsgrtel? ... - 09.01.2008 22:07:07 top
icq
Anzahl Beiträge: 1170 - schwer VS geschädigt
avatar
Schauen schon nicht schlecht aus die Dinger, aber was macht frau, wenn (wie auf der seite) der Grtel den ganzen Tag getragen wird, der Partner auf Arbeit ist, und sie pinkeln muss? Bei einem der Grtel gibts zwar ne anal-ffnung fr \"das groe Geschft\" aber was ist mit dem Rest? Von dem her zweifle ich die alltags-tauglichkeit ein wenig an.
Aber so als Spielart frs Bett sicher recht interessant.

edit: Hab mir jetzt mal n bisschen das Tagebuch durchgelesen... scheint wohl fr alles ne Mglichkeit zu geben *g*
So alles in allem muss ich sagen, klingt das ganze wirklich reizvoll...


.::Signatur::.




Silence! I kill you!
off Michael
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 11:51:39 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 4194 - hat den Admin ge****
avatar
Ich hab da heute was zu diesem Thema im Netz gefunden viel Spa beim lesen

Zitat:
Der Keuschheitsgrtel

\"Der Keuschheitsgrtel\"



Eine Fantasie von D. Glenn Arthur Jr.
Copyright 14. April 1993
Frei bersetzt aus dem Englischen



Einen Keuschheitsgrtel fr ein ganzes Jahr zu tragen war schwerer als ich es erwartet hatte. Ich glaube, ich war skeptisch als Sie es mir erstmals vorschlug, als Sie sagte, Sie wolle, dass ich es tue als Zeichen meiner Unterwerfung. Doch als Sie so gemchlich sprach und meine Gedanken sich damit beschftigten, fhlte ich, dass es nicht schlecht wre fr mich, insbesondere, weil ich wusste, dass der Keuschheitsgrtel auch wieder entfernt werden konnte. Ich hatte jedoch nicht bedacht, wie frustriert ich werden wrde, oder dass mich das alles sogar zum Weinen bringen wrde.

Ich will, dass du es tust, sagte Sie. Ich will, dass du es sehr ernst nimmst mit unserer Beziehung. Also Ser, wenn du mchtest, dass ich deine Domina bin, dann will ich wissen, ob du dich fr eine lange Zeit ohne Unterbrechung unterwerfen kannst!

Du meinst, Du willst mich testen, sagte ich mit einem Gefhl verletzt zu sein.

Ja, Ser! Bist du dir wirklich sicher, deine Unterwerfung als Sklave zu vollenden? Bist du dir wirklich sicher, dass du nicht eines Tages gelangweilt und abgeneigt bist und es ndern mchtest? Ich liebe dich auch wenn du nicht mein Sklave bist, aber wenn wir es ernst meinen mit unserer SM-Beziehung, dann mchte ich wissen, ob es auch so funktioniert. Also sage ja und ich werde dich testen!

Hmm. Ja, ich verstehe Dich, aber ein ganzes Jahr? Die Idee hat ja einen ganz speziellen Reiz und eine interessante Fantasie, aber...

Mein Schatz, es wrde mich sehr befriedigen und anregen zu wissen, dass ich dich ganz in meiner Gewalt htte... Dabei setzte Sie Ihr Lcheln auf, welches bei mir die berhmten Flugzeuge im Bauch erzeugte. Ich glaube Sie wei, was Sie bei mir so erreichen kann. Ich werde es genieen, sagte Sie zuckers, ich werde es genieen, dass du immer frustrierter werden wirst. Ich werde es genieen, immer zu wissen, auch wenn wir getrennt sind, dass du mein Sklave bist und dass du leidest nur fr mich. Dabei war eine wachsende Erregung bei Ihr zu vermerken und dies wiederum lie auch mich nicht kalt.

Was, wenn ich es nicht schaffe? Fragte ich zunehmend nervs. Und funktioniert ein Keuschheitsgrtel wirklich so, wie man lesen kann? Ich wusste nicht, ob es berhaupt fr eine so lange Zeit ertrglich ist.

Ich habe den Schlssel, Ser. Wenn es unbedingt ntig ist, dann knnen wir aufhren damit. Aber ich will, dass du ihn fr ein Jahr trgst!

Wir sprachen einige Wochen lang darber; ich las alles mgliche ber Mnner und Keuschheitsgrtel. Sie betonte immer wieder, wie sehr diese Idee Sie immer mehr erregte.

Ich stimmte zu. Es war genau eine Woche nach Ihrem Geburtstag.

Es war aufregend, in Ihrer Hand zu sein, zu wissen, mich nicht befreien zu knnen und dies fr zwlf lange Monate; zwlf Monate in denen ich ganz auf meine Mnnlichkeit verzichten muss. Angst gepeinigt und aufgeregt spielten meine Gefhle verrckt. Mit bibberndem Herz stand ich dort und lies es geschehen.

In dieser Nacht spielte Sie mit mir und meine Frustration war das Besondere an unserem Spiel. Sie war sehr zugnglich und weich und ich verwhnte Sie ausfhrlich mit meinen Hnden und meiner Zunge. Es war unangenehm, nicht meinen Schwanz berhren zu knnen, nicht in der Lage zu sein, eine Erektion zu bekommen. Es war hnlich wie das Gefhl bei einer Bondage. Also es war gar nicht so schlecht. Es ist eine Art Spa und ein Jahr ist zwar eine lange Zeit, aber ich wusste ja den Zeitpunkt des Endes.

In den nchsten Wochen wurde die Frustration immer mehr zu einer Last, aber es ging so. Meine Wnsche zu beherrschen, unterworfen zu sein, machte es mir aber ertrglich. Ich gewhnte mich daran, mich damit zu waschen und genug Wasser hindurch laufen zu lassen. Ich gewhnte mich an das Gefhl unter der Kleidung, wenn ich im Bro sa und ganz langsam wuchs das Gefhl der inneren Unzufriedenheit mit meinem Zustand. Ich gewhnte mich auch daran, mich im Spiegel nur noch mit diesem Grtel zu sehen.

Ich fand mich damit ab, dass ich beglckte ohne die gleichen Gefhle haben zu knnen. Ich dachte immer an den Geschmack Ihrer Pussy, wenn ich an Ihr heruntersinke, an Ihre wundervollen Gerusche, welche nicht durch meinen Schwanz verursacht wurden, weil er schmerzhaft in seinem Gefngnis verblieb und nicht steif werden konnte und ich bekam das Gefhl, dass meine Gedanken genauso gefangen waren wie mein Schwanz.

Nach einem Monat wurde ich langsam wahnsinnig. Ich bin nicht sicher, ob ich es aushalten kann, Liebste. Oh, wirklich? Ist es so schlimm? Fragte Sie. Du warst nie so lange ohne Sex? Nicht wahr? Doch schon, sagte ich, aber ich konnte mich wenigsten selbst befriedigen. Sie sagte: Nimm es als Herausforderung, sie ob du es schaffst oder nicht. Tu es fr mich, mein Ser! Ich schluckte. Ich glaube, ich kann es noch einige Zeit schaffen, aber es macht mich verrckt.

Nach 3 Monaten wurde ich zunehmend zerstreuter. Ebenfalls versuchte ich Wege zu finden, mich durch irgend etwas an meinem Schwanz zu stimulieren. Ich war sicher, dass eine einzige Berhrung eine Explosion erwirkt htte.

Ser, sagte Sie, ich mchte dich nicht befreien, aber es ist nicht fair, dass du all diese wundervollen Dinge fr mich tust und selber dabei leer ausgehst. Hmm. Was hltst du davon, wenn ich dich in deinen Arsch ficke?

Ich bin zu allem bereit, sagte ich. Bitte Mistress, bitte!

Ser, sagte Sie, ich will, dass du darum bettelst! Die nchste halbe Stunde war unglaublich prickelnd, ich war so erregt, als Sie die Vaseline in und um mein Loch schmierte. Und als Sie den Dildo langsam versenkte fhlte ich mich im Himmel! Scheie war das geil. Meine Geilheit wuchs mit jedem Sto... ich hrte nicht mehr auf dieses Gefhl. Mein Schwanz schmerzte mehr und mehr dadurch, dass er sich nicht entfalten konnte und gegen sein Gefngnis drckte. Langsam berstieg der Schmerz die Glcksgefhle.

Pltzlich stoppte Sie mit einem eisigen Lcheln, einem Lcheln, dass mich hei und kalt fhlen lie als ich es sah. Ich platzte vor Frustration, schlug meinen Kopf aufs Bett und fing an zu weinen.

Langsam beruhigte ich mich und schaffte es, mich zu entspannen und zu schlafen. 6 Wochen spter, wohl wissend, dass es mich wieder in tiefe Depression bringen wrde, kniete ich vor meiner Herrin mit der Bitte mich wieder in den Arsch zu ficken. Und wieder flog ich auf einer Wolke der Freude nur um anschlieend wieder depressiv zu sein, so wie ich es vorher wusste.

Zu dieser Zeit gab Sie mir ein paar neue Regeln, wenn ich denn etwas wollte von Ihr. Einiges was unsere Mistress-Sklavenbeziehung etwas formaler und strenger gestaltete. Unsere Beziehung wurde hierdurch intensiver.

Meine nchste Bitte, gefickt zu werden schlug Sie aus. Sie lie mich eine ganze Woche zappeln. Trotzdem durfte ich Sie berhren, Ihre Stimmungen und Gefhle spren; ich durfte Ihre Nippel lecken und als Sie mich endlich nahm, war es sehr schn, etwas zu hart und zu schnell.

Schlielich fragte Sie mich, ob ich Ihr Halsband tragen wrde fr eine Woche zur Arbeit! Ich war schockiert. Ich frchtete mich, aber ich sagte ja und so fickte Sie mich in den Arsch.

Diesen Montag ging ich ins Bro, unsicher wie ein Schuljunge und mit dem Gefhl eines geprgelten Hundes. Einige fragende Blicke trafen mich und ein oder zwei herabwrdigende Bemerkungen. So begann meine alltgliche Qual im Bro.

Im Anschluss verschloss meine Herrin den Ring und brachte noch einen Anhnger an mit der Aufschrift Eigentum von.... Entfernt wurde es nur noch, wenn ich eine Krawatte tragen musste.

Herrin, ich glaube ich kann das alles nicht weiter tun, sagte ich, ich werde verrckt. Ich bin so frustriert, manchmal ist es so aufregend und spannend intensiv und dann kann ich keine Erektion bekommen und das macht mich so depressiv. Ich liebe Dich, ich liebe es, von Dir dominiert zu werden. Ich liebe das Gefhl der Gefangenheit, vielleicht liebe ich sogar das Gefhl der Frustration, aber ich glaube, ich bin nicht stark genug fr alles!

Oh, Ser, sagte Sie. Du musst nicht sooo stark sein, dafr ist ja der Keuschheitsgrtel... Sie lachte so s und streichelte ber mein Gesicht so liebevoll, dass ich auf der Stelle ruhiger wurde und jedem Ihrer Worte lauschte. Ich will, dass du es fr mich tust, sagte Sie. Glaubst du nun, dass du es schaffst?

Ja, Herrin sagte ich viel ruhiger, ich glaube ich schaffe es, bitte vergib mir... fr meine Schwche!

Oh, Honey, ich wei um die Schwierigkeit, es ist nicht einfach. Ich bin mir bewusst, dass es schwer ist fr mich zu leiden. Und es erregt mich. Ich lauschte Ihr und Sie sagte, dass Sie nun erregt sei und sofort meinen Arsch ficken wollte...

Die Dinge nderten sich. Anstatt mich warten zu lassen, mein Betteln zu erwarten, begann Sie von sich aus mich mehr und mehr zu ficken, ganz wie Sie wollte. Ich mussten nicht mehr betteln, Sie nahm mich, wann Sie wollte und es machte die Frustration etwas leichter - manchmal. Aber insgesamt war es doch schwieriger. Es erregte mich doch sehr stark, von Ihr genommen zu werden und ich wusste, dass Sie es wusste...

Neue Regeln... Ich war Ihr Sex-Spielzeug, benutzt wann und wo Sie wollte, egal ob ich es wollte oder nicht. Nun, Sie htte dies sicher auch schon frher tun knnen, aber so war ich doch gefgiger geworden. Vor allem war es nun aber eine neue Dimension unseres Spiels. Ich hatte das Gefhl, dass ich keine Rechte mehr an meinem Krper hatte. Dies war erregend und deprimierend zugleich. Und die Frustration blieb...

In den letzten Monaten gewhnte ich mich daran und arrangierte mich mit meiner Situation. Ich lernte mit meinen Gefhlen klar zu kommen. Ich lernte diese Frustration nicht mehr bei unseren Spielen berhand gewinnen zu lassen. Wissend, dass ein Groteil der Gefhle von frher nicht mehr existent war.

Im letzten Monat nahm Sie den Schlssel aus dem Versteck und trug ihn um den Hals. Sie sagte, dass Jahr ist bald um und wie ich sehe hast du es fast geschafft... Bist du glcklich? Bist du glcklich, mein Sklave sein zu knnen? So knnen wir unsere Beziehung dauerhaft fixieren?

Ja, ja, ja. Ich war glcklich und dankbar fr den Hinweis, dass das Jahr der Hllenqual bald vorber ist und es ist nicht das Ende unserer BDSM-Beziehung...

Wie ich mich auf den Tag freute, wenn dieses hllische Ding endlich entfernt werden sollte, ich endlich den Orgasmus, auf den ich so lange warten musste, haben kann. Ich trumte davon meinen Schwanz tief in Ihr zu versenken, in Ihrer engen Pussy. Ich konnte an nichts anderes mehr denken und bald war es so weit. Jedes Mal wenn ich den Schlssel zwischen Ihren Brsten baumeln sah dachte ich daran...

So kann man heute sagen, es war hrter als ich es gedacht habe, dieses Jahr, aber ich habe es geschafft. Ich habe den Test bestanden, ich habe Ihr bewiesen, dass ich es schaffen kann... Ich hatte Sie um Erleichterung gebeten, aber niemals darum, den Test zu beenden.

Und heute Abend, eine Woche nach Ihrem Geburtstag, ist das Jahr um. Sie fhrte mich ins Schlafzimmer, zndete Kerzen an und fesselte mich ans Bett. Stndig machte Sie mir Komplimente und strich um mich herum wie eine Katze. Neben dem Bett stand eine Schssel voll Eis, es lagen rundherum Handtcher und auf der Kommode stand ein Glas voll mit einer klaren Flssigkeit, abgedeckt mit einer kleinen Platte.

Sie zog sich aus whrend ich guckte und meine Zunge kreisen lie. Sie sagte: Eat me.

Als ich fertig war, setzte Sie sich neben mich und zupfte an meinen Nippeln. Sie sagte, du hast es geschafft, ein Jahr lang! Ja, sagte ich. Sie fragte, willst du mein Sklave sein fr die Zukunft?

Ja, Herrin, ich will. Ich war so aufgeregt und konnte es kaum glauben und ich liebte Sie mehr als je zuvor.

Sie lachte... dieses bse lcheln und sagte, gut, ich werde dich nehmen. Es soll aber kein Spiel sein! Wir haben beide sehr ernsthaft gespielt, wissend um den Zeitpunkt des Endes. Nun wei ich, dass du diese Art der Dominierung fr lange aushalten kannst. Willst du es? Willst du immer mein Sklave sein? So intensiv?

Ja, Herrin. Alles. Ich bin Dein!

Ich bemerkte Ihren schweren Atem. Sie sagte, ich hoffte, es wrde so werden und ich wnsche ein Tattoo, so dass jeder dich als meinen Sklaven erkennt und ich will dich heiraten, ich will, dass du meinen Namen trgst und ich will, dass du weit, dass ich dich nehmen kann, wann ich will, dass ich dich strafen kann, wann ich will, auch dich zu verschlieen mit dem Grtel, wann ich will.

Mein Herz raste, ich hatte Angst vor einer solchen Erklrung ohne Limit, aber dann wusste ich, dass ich nur ja sagen konnte. Ja, Herrin, ich bin einverstanden. Ich will es!

Willst du auch dein Safewort aufgeben?

Ja, Herrin. Ich will es. Ich liebe Dich, ich gehre Dir!

Sie legte Ihre Arme um mich und ksste mich leidenschaftlich am ganzen Krper mit Ihren warmen Lippen, auch an meinem Keuschheitsgrtel. Oh, Gott, ich liebe dich, sagte Sie und du gehrst mir. Sie ffnete Ihre Bluse und spielte mit meinen Nippeln; der Schlssel baumelte ber meinem Krper. Ich schrie meine Liebe zu Ihr heraus.

Endlich stoppte Sie, nahm den Schlssel und sagte: Es ist Zeit hierfr!

Ich schaute erregt! Sie nahm die Kette ab, entfernte hiervon den Schlssel, ging zu diesem Glas auf der Kommode, entfernte die Platte und sprach einen Toast: Fr deine Kraft den Test berstanden zu haben! Dann nahm Sie das Glas und den Schlssel und lie ihn hinein fallen. Der Schlssel lste sich in einer schumenden Wolke auf!

Mein Herz stockte, es blieb stehen. Sie schaute grinsend in meine Augen, ich lag dort unglubig...

In der Schublade ist Ltzinn, sagte Sie, ich werde das Schlsselloch nun fr immer verschlieen... mein Lieber!



.::Signatur::.


...Eifersucht ist die Angst,...
...einen geliebten Menschen zu verlieren...
...Wenn du mich fragen würdest...
...wie lange ich dich noch liebe...
...könnte ich nur antworten:...
...ich kann es nicht sagen...
...da ich nicht weiß...
...wie lange ich lebe...

und Gott hasst mich
off Vampirbaby
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 12:18:50 top

Anzahl Beiträge: 4259 - hat den Admin ge****
also, so ne macht ber n mann zu haben? hm, ja, auf jedenfall das kann ich mir sehr gut vorstellen.


.::Signatur::.

ich bin klein, lieb und anständig - nur lügen tu ich ab und an
off Arthfael
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 12:21:28 top
icq
Anzahl Beiträge: 1170 - schwer VS geschädigt
avatar
Wall of text hits you for 10.000 (critical)
You die!

Argh. Was fr n riesen Text. Da muss ich Lust drauf haben, zu lesen. Was steht denn drin?


.::Signatur::.




Silence! I kill you!
off Vampirbaby
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 12:25:14 top

Anzahl Beiträge: 4259 - hat den Admin ge****
lese ihn ;) lohnt sich


.::Signatur::.

ich bin klein, lieb und anständig - nur lügen tu ich ab und an
off lacrima
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 13:38:25 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 3521 - hat den Admin ge****
avatar
also ich wei nicht
fr mich ist das nichts
einmal weil ich es hygienisch bedenklich finde, dann weil es mit sicherheit nicht ganz unbequem ist udn dann einfach weil ich mir nciht vorstellen kann wozu
in mir erwchst da wenig freude bei der vorstellung sowas zu tragen

aber da ich (wie ja mittlerweile fachkundige quellen mir stndig sagen) eher ein dominantes persnchen bin, kann ich das wohl auch nciht so nachvollziehen weil das alles wieder mehr nach so nem sub ding klingt
off Vampirbaby
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 13:54:25 top

Anzahl Beiträge: 4259 - hat den Admin ge****
wenn ich es nicht tragen mu, wieso nicht *lol*


.::Signatur::.

ich bin klein, lieb und anständig - nur lügen tu ich ab und an
off lacrima
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 13:56:09 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 3521 - hat den Admin ge****
avatar
ja gut wenn iches nicht tragen muss osndern nem anderen anlege
dann evtl., warum nicht
wenn er es mag
ich htte da bestimmt eine gewisse freude dranen mit dem schlssel vor ihm zu stehen und zu sagen \"ach ne du habs mit berleg.\"
off Arthfael
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 13:57:20 top
icq
Anzahl Beiträge: 1170 - schwer VS geschädigt
avatar
Bei dir kann ich mir das so richtig bildlich vorstellen. Vor allem dieses diabolische, schrecklich belustige Grinsen


.::Signatur::.




Silence! I kill you!
off Vampirbaby
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 13:58:51 top

Anzahl Beiträge: 4259 - hat den Admin ge****
ja, schlssel verstecken und ihn dann leiden lassen. das hat was.


.::Signatur::.

ich bin klein, lieb und anständig - nur lügen tu ich ab und an
off lacrima
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 14:01:35 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 3521 - hat den Admin ge****
avatar
grins also hm stefan was hast du nur fr ein blid von mir...ich bin doch ganz lieb und brav und so


eben also auf der schiene knnt ich mir das eher vorstellen... solange ich merke das der andere davon auch was hat
off Vampirbaby
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 14:03:58 top

Anzahl Beiträge: 4259 - hat den Admin ge****
genau so isses. gibt bei sowas ja immer zwei seiten. und da bin ich eindeutig nur die eine von. die, die das teil nicht tragen mu.


.::Signatur::.

ich bin klein, lieb und anständig - nur lügen tu ich ab und an
off Arthfael
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 14:04:59 top
icq
Anzahl Beiträge: 1170 - schwer VS geschädigt
avatar
Toni, du weit, dass ich dich zu gut kenne, um den Satz von dir ernst zu nehmen *g*


.::Signatur::.




Silence! I kill you!
off lacrima
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 14:06:32 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 3521 - hat den Admin ge****
avatar
ja doch ich wre auch leiber die seite die ihn nicht trgt

aber stefan...ich rehauge kann doch garnicht diabolisch gucken
off Arthfael
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 14:09:08 top
icq
Anzahl Beiträge: 1170 - schwer VS geschädigt
avatar
Oh doch, du kannst ein richtig teuflisches Rehlein sein *g*


.::Signatur::.




Silence! I kill you!
off lacrima
Keuschheitsgrtel? ... - 10.01.2008 14:10:25 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 3521 - hat den Admin ge****
avatar
OT:
ich liebes bambi nicht bses bambi
*chibiblick aussetz*
oder um einen insider zu benutzen: \"mk nichts getan hat\"
Seite: 1 2 3 4 5 6
[ Umfrage bearbeiten ]
Board Ändern
Springe zu:
Optionen
[ Alles als gelesen markieren ] [ Neues Thema ] [ Nutzungsregeln ] [ Statistik ]







Login
User:

Passwort:

 Speichern:
 

User des Tages
ID:
Cyber_Eveline
 Weiblich
30 Jahre aus 50189
Seiteninformation
Posts im Forum: 59844
Themen im Forum: 4350 Wir haben: 3863 User

Pics in der Galerie: 32077
Pics in den Profilen: 1362
Gästebucheinträge: 5263
Die neuesten 10 User
LadyInBlack
poldi_3
Graue katze
Blackinblack
lametta
kolac
Darkmaster40
DarkFinchen
Rai
_For_Evigt_
aktuelle News Übersicht
Die Amphi Running Order ist online
Amphi News
Spieltage für das Mera Luna 2019
Mera Luna Newcomer Wettbewerb 2019
AMPHI FESTIVAL 2019 - TRAILER 2
News zum Mera Luna - Lesungen und Disko Hangar
RABIA SORDA, SYSTEM NOIRE & VERSUS LIVE SYNERGY TOUR 2019
T.O.Y. + Special Gues Johan Baeckström + Zynic | 14.06. | Kulttempel Oberhausen
STAHLMANN – LIVE IN CONCERT – NEUER TERMIN
Medieval Madness Night | Mo. 22.04.2019 | Nürnberg | Hirsch
Partner

Impressum  -  Datenschutzerklärung  -  Disclaimer  -  Stats
© Thomas Ehrhardt(2005 - 2018) - geparsed in 0,0631 sec - 22.07.2019, 05:31
php mysql phpedit smarty