pic
pic
pic
pic
pic
pic
Empfohlene
Festivals
Mera Luna
Amphi Festival
WGT
NCN
Feuertanz
Partner Seiten
Lycilia Art
Besucher
Heute 14.218
gestern 42.496
Gesamt 56.732.194
VerloreneSeelen.net das schwarze Szene Magazin / Forum
forum
Forum
  register
Registrierung
  search
Suchen
  member
Mitglieder
  member
Topuser
  help
Hilfe
  login
Login
 
VerloreneSeelen.net das schwarze Szene Magazin / Forum / Gothic & Co. / Diskussionen / Sinn des Lebens
Seite: 1 2
Anzahl Beiträge: 29 , Neue Antworten. , Anzahl gelesen: 10594
reply print
off Harley
Sinn des Lebens - 23.11.2003 00:26:11 top
icq
Anzahl Beiträge: 378 - Spambot
avatar
Ich muss Seraphon, zwar nicht ganz aber doch im gewissen Mae, zustimmen. Und zwar in dem Punkt, da der Sinn des Lebens nicht der Tod ist! Fr mich ist der Sinn des Lebens Erfahrungen zu sammeln. Ich glaube an die Wiedergeburt und das meine Seele diese Erfahrungen weiterverwendet. Wofr auch immer und ob das Leben dadurch berhaupt einen tieferen \"Sinn\" hat bleibt fraglich, aber wozu brauch ich schon einen Sinn, wenn ich lebe? Reicht es denn nicht, DASS ich lebe? Mte ich mich jeden Tag fragen: \"Hat das Leben einen Sinn?\", knnt ich mir doch gleich die Kugel geben, weil ich niemals auf einen Punkt kommen knnte.


.::Signatur::.

Freunde sind Engel die uns wieder auf die Beine helfen, wenn unsere Flgel vergessen haben wie man fliegt.
off Larisa von Vlad
Sinn des Lebens - 23.11.2003 06:27:52 top

Anzahl Beiträge: 75 - Senior Member
das habe ich doch am anfang schon gesagt sollte man ihn wirklich jemals genau finden den sinn des lebens kann man sich erschiessen weil denn wre ja alles sinnlos geworden alles andere ist rein so wie jeder es fr sich sieht und das ist relativ


.::Signatur::.

Es kommt immer schlimmer als es den Anschein hat ... Macht das Beste draus

Die Nacht mit euch

Larisa
off Borbarad
Sinn des Lebens - 23.11.2003 09:58:55 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 412 - Spambot
DeDaSe
avatar
Zitat:
ich glaube auch, dass der sinn des lebens vom leben und der persnlichen definition des einzelnen abhngt ... manche sehen in ihm das verfolgen und erstreben eines noch weit entfernten zieles ... manche das lieben und geliebt werden ... und wieder andere sehen gar keinen sinn in ihrem leben ...


Ich denke das ist es. Jeder mu sich das selber zurechtlegen.


.::Signatur::.

Wir sind lediglich eine Summe unserer Erfahrungen und werden so täglich ein größeres Ich
off Necromancer
Sinn des Lebens - 13.01.2004 14:00:55 top

Gast
Muss es eigentlich einen Sinn geben. Ich glaub nicht das es einen Sinn gibt, es gibt zuviel Leid das ein Sinn einen sinn htte.
Ich glaub auch nicht dass das Leben nach dem Tod aufhrt. Also bin ich nicht der Meinung das \"Der Sinn des Lebens\" der Tod nicht sein kann.
off TalyaChaoskind
Sinn des Lebens - 14.01.2004 09:27:48 top
icq
Anzahl Beiträge: 734 - leicht VS geschädigt
avatar
Ihr verwirrt mich aber macht ja nx!


.::Signatur::.

Der Verstand sagt uns was wir tun sollen, das Herz sagt uns was wir tun mssen!!


Sex ist dein Tod komm lass uns sterben!!!!
off ArchAngel
Sinn des Lebens - 14.01.2004 10:18:16 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 741 - leicht VS geschädigt
Warum Talya?


.::Signatur::.

Die Hoffnung stirbt zuletzt
off Necromancer
Sinn des Lebens - 14.01.2004 10:53:07 top

Gast
Ich wei, bei meinem letzten Satz ist ein nicht zuviel drin. Denk Dir das zweite einfach weg.
off murdermind
Sinn des Lebens - 05.02.2011 11:51:09 top
icq skype
Anzahl Beiträge: 39 - Junior Member
avatar
sehr interessantes Thema... am besten gefallen mir die Beitrge von Seraphon und Harley...
und jetzt kommt mein Sinn des Lebens ich habe viele Jahre nach ihm gesucht und ihn fr mich gefunden:

Im Universum gibt es sehr viele Energiefelder, die wir auf normalen Wegen nicht wahrnehmen knnen. Einige dieser Energien haben eine spirituelle Quelle welche auf die Seele einer Person einwirkt. Jedoch existiert diese Seele nicht abimizio wie das orthodoxe Christentum uns lehrt. Sie muss ins Sein gebracht werden, durch einen Prozess kontrollierter Selbstbeobachtung dies jedoch wird so gut wie nie erreicht, aufgrund der einzigartigen Fhigkeit des Menschen sich durch alltgliche Trivialitten vom Geistigen ablenken zu lassen.
(c) aus dem Film “Der Sinn des Lebens” von Monty Python

auf meinem Blog gibt es noch mehr Sprche zum Sinn des Lebens:
http://coachingmyself-blog.de/?cat=5

jedenfalls mchte ich widersprechen, der Sinn des Lebens ist auf keinen Fall der Tod... der Tod ist das Ende von allem.
der eigentliche Sinn des Lebens ist das Leben an sich, das wir das Beste daraus machen und es genieen, dass wir glcklich und zufrieden sind und uns am Leben erfreuen. Meiner Meinung nach sollte sich auch jeder Mensch noch eine Lebensaufgabe stellen, die er in seinem Leben erreichen will und dieses Ziel durchsetzten, sei es zu heiraten und eine Familie zu grnden, oder vielleicht sogar in die Weltgeschichte einzugehen, jedenfalls sollte jeder versuchen dass zu erreichen was er sich so wnscht! Ich z.B. schreibe Bcher ich will das Weltbild der Menschheit ein bisschen ins Rechte Licht rcken...
und ich finde es immer wieder schade, dass es Menschen gibt die einfach nur so vor sich hin leben weil sie keinen Sinn fr sich im Leben entdecken... es heit im Leben Erfahrungen zu sammeln, daran zu wachsen und daraus zu lernen, unser Leben auf der Erde ist eine Schule des Lebens, es will erfahren werden in seiner Ganzheit... es ist ein riesen Projekt was wir alle Menschen zu bewltigen haben... die Erde ist ein groes Forschungszentrum und jeder soll seinen Teil dazu beitragen!


.::Signatur::.

Es ist seltsam, wie wenig ein Mensch braucht, um glücklich zu sein -
und noch seltsamer, dass einem gerade das Wenige fehlt
Quelle unbekannt
off Lichtscheu
Sinn des Lebens - 11.08.2011 22:48:54 top

Anzahl Beiträge: 128 - Hardcoreposter
avatar
Lang liegt der letzte Eintrag zurck. Ich habe mich durch alle Aussagen "gekmpft". Zu Beginn scheint mir herrschte etwas Verwirrung (oder war es mittendrin?), weil bei der Antwort auf die Frage "Was ist der Sinn des Lebens" aus meiner Sicht etwas differenziert werden muss:

Geht es hier um meinen ganz persnlichen Sinn im Leben oder geht es um die Frage, ob es einen bergeordneten Sinn fr alle Lebewesen auf Erden gibt?

Letzteres ist nmlich ein Punkt, der einen schon irgendwie betrblich stimmen kann, wenn man lnger darber sinniert. Whrend man fr die eigene Existenz Lebensinhalte finden kann, die fr einen persnlich Sinn machen, Freude erzeugen und zumindest als erfllend empfunden werden, so bleibt trotzdem fr manchen Philosophen die Frage, gibt es fr all unsere Existenzen einen tiefergehenden Sinn? Es ist gut mglich bis sehr wahrscheinlich, dass wir die Antwort darauf zumindest derzeit nicht finden werden....vielleicht offenbart sich der Sinn spteren Generationen, und ja ....vielleicht gibt es diesen bergeordneten Sinn berhaupt nicht.

Vielleicht suchen manche nach einem bergeordneten allgemeingltigen Sinn, weil sie in ihrem Leben keinen persnlichen Sinn gefunden haben. Oder es ist der Wunsch, dass wir gerne bedeutender sein mchten, als es vermutlich der Fall ist?. Aus der Distanz betrachtet, im Vergleich zum riesigen Universum, sind wir genauso unbedeutend und klein wie der Ameisenhaufen, auf den wir versehentlich beim Waldspaziergang treten. Es kommt mir schon oft der Gedanke, dass wir unser Sein berbewerten. In unserem persnlichen kleinen Kosmos bricht eine Welt zusammen, weil wir z.B. durch einen Unfall gelhmt wurden. Im groen Gefge hat das keine Bedeutung. Fr den einen ist dieser Gedanke frustrierend, fr den anderen ist es ein Antrieb.

Wenn am Ende allen Lebens nicht der Tod stnde, wie wrden wir dann mit unserer Zeit umgehen? Schon jetzt scheint mir, dass wir, obwohl wir um unser Ende wissen, viel Zeit verschwenden. Trotzdem glaube ich, dass unser Leben begrenzt ist, damit wir den Wert schtzen lernen. Je lter man wird, so empfinde ich es zumindest, desto dankbarer wird man fr vieles, was man als Kind und in der Jugend als selbstverstndlich betrachtet hat.

Trotzdem komme ich nicht umhin, auch einen negativen Blick auf unser Sein zu werfen. Das Wort VERFALL ist hier gefallen. Und in der Tat kommt es mir so vor, als kmpfte ich tglich einzig und allein gegen den Verfall, nicht nur den eigenen sondern auch gegen den Verfall um mich herum. Alles muss gepflegt werden, damit es nicht vorzeitig verfllt: Freundschaften, Liebe, Haus, Garten, Auto, der eigene Krper und soooo vieles mehr.

Ich glaube auch nicht (wurde hier an einer Stelle erwhnt), dass wir erschaffen, um zu zerstren. Wenn man auf die Weltereignisse blickt, knnte man das zwar schon annehmen, aber ich persnlich erschaffe mir doch meine Welt nicht, erflle mir nicht meine Trume, um sie dann wie ein strrisches Kind hinterher wieder zu zertreten, oder? Vielleicht zerstren wir manches, was wir erreicht haben, unabsichtlich, aber Erschaffen um des Zerstrens willen? Hmh....ich hoffe nicht, dass das so ist....


.::Signatur::.

Die Hymne der verlorenen Seelen
hallt durch die Stille der Nacht
Dieses Lied kann uns niemand stehlen
weil ein jeder von uns es bewacht


Seite: 1 2
Board Ändern
Springe zu:
Optionen
[ Alles als gelesen markieren ] [ Neues Thema ] [ Nutzungsregeln ] [ Statistik ]







Login
User:

Passwort:

 Speichern:
 

User des Tages
ID:
Innocence_Lost
 Weiblich
99 Jahre aus 86150
Seiteninformation
Posts im Forum: 59859
Themen im Forum: 4360 Wir haben: 3877 User

Pics in der Galerie: 34173
Pics in den Profilen: 1362
Gästebucheinträge: 5263
Die neuesten 10 User
Gromsha
Roxs.Mimi
Mentholelch
Baal26
DIE BRUT
desiree89
Sabine242
Teufelsdämon
Delnysil
Phoenixblood
aktuelle News Übersicht
CLAN OF XYMOX – LIVE IN CONCERT + SPECIAL GUEST: FLORIAN GREY | 13.12.2019 | Der Cult Nürnberg
Schandmaul | Fr. 29.11.2019 | Nürnberg | Löwensaal
VNV Nation 2019 CHRISTMAS CONCERTS
Tanzwut | So. 03.11.2019 | Nürnberg | Hirsch | Einlass: 19:00 Uhr
Versengold | Fr. 25.10.2019 | Nürnberg | Löwensaal | Einlass: 19:00 Uhr
AGENT SIDE GRINDER – LIVE IN CONCERT | 24.10.2019 | 19:00 UHR | Der Cult - Nightclub & more Nürn
ALICE COOPER – „Ol‘ Black Eyes is Back“-Tour 2019 | 01.10.2019 München Olympiahalle
Diary of Dreams | 11.10.2019 | Museumskeller und HsD Erfurt
Volle Kraft Voraus Festival 2019
Mera Luna fast ausverkauft
Partner

Impressum  -  Datenschutzerklärung  -  Disclaimer  -  Stats
© Thomas Ehrhardt(2005 - 2018) - geparsed in 0,0585 sec - 06.12.2019, 07:50
php mysql phpedit smarty