Megaherz – Loblieder (Bemusterung)

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Loblieder nennt sich das aktuelle Remix Album der Band Megaherz. Und eines muss man im vorn herein gleich einmal sagen die Megaherzen haben sich nicht Lumpen lassen und für dieses Doppelalbum die Creme de la Creme der Gothic und Elektro Szene an Bord gezogen.

Normalerweise bin ich sehr skeptisch was Remix Alben angeht, in diesem Fall allerdings weiß der Inhalt der beiden CDs absolut zu überzeugen. Das Album beginnt mit einem Remix der Krupps und dem Stück Ebenherz vom im Jahre 2008 erschienen Album „Heuchler“ und ich muss hier schon gestehen das mir die Krupps Version besser gefällt als das Original. Megaherz im elektronischen Gewand hat absolut seinen Reiz und überzeugt. Ein weiteres Highlight mit Sicherheit das Stück Heuchler vom selbigen Album welches von der Band Funker Vogt neu aufgesetzt wurde und mich sehr an Rammstein erinnert. Aber es werden auf diesem Remix Album auch seichtere Töne angeschlagen. Staubkind schafft es mit seiner unverkennbaren Stimme das Lied 5.März vom Album Herzwerk 2 in einer komplett neuen Version zu präsentieren und es fällt mir schwer zu sagen was für mich interessanter klingt. Jeder einzelne Song dieses Albums überzeugt auf seine eigene Art in Form der persönlichen Note der verschiedenen Künstler. Loblieder ist mit Sicherheit eines der besten Remix Alben die ich bisher hören durfte. Interessant für mich war auch die originalen mit den remixten Liedern zu vergleichen und es viel oftmals schwer zu sagen welches der beiden Versionen mir besser gefällt. Ich möchte dieses Album hiermit jeden ans Herz legen der deutsche Texte mag.

<weiter lesen>

 

Next Post

Vorbericht - 5.Nocturnal Culture Night Festival

    Am 03 September 2010 ist es wieder soweit, der Kulturpark in Deutzen öffnet für 3 Tage seine Pforten für das schwarze und auch bunte Publikum auf dem 5. Nocturnal Culture Night Festival 2010. Und wieder werden zahlreiche VerloreneSeelen in den Osten der Republik reisen um vom 03. – […]