Ankündigungen

Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

NEUER TERMIN: E-TROPOLIS FESTIVAL VERLEGT AUF 29.05.2021!

Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Liebe Freunde des E-tropolis: Es gibt Neuigkeiten vom Veranstalter:

E-tropolis Flyer

Liebe E-tropolis Familie,
leider mussten wir eure Geduld dieses Mal mehr als geplant strapazieren – dafür ein großes SORRY!
Hintergrund ist, dass zum einen die genaue Definition von Großveranstaltungen länger als erhofft auf sich warten ließ. Zum anderen gab es Probleme einen neuen Ersatztermin zu finden, an welchem sowohl alle Hallen der Turbinenhalle verfügbar sind, als auch der Großteil der beteiligten Bands.
Heute können wir nun endlich den neuen Termin für das E-tropolis Festival verkünden: wir holen die Sause nach am 29.05.2021!
Bis auf Grendel und Diorama – die ihre Verfügbarkeit noch klären müssen – haben auch schon alle anderen Bands des 2020er Line-Ups diesen neuen Termin bestätigt. Bereits gekaufte Tickets für das E-tropolis Festival 2020 behalten ihre Gültigkeit für den 29.05.2021. Wir – sowie alle Bands und Dienstleister des Festivals – würden uns sehr freuen, wenn ihr eure Tickets für den neuen Termin behaltet. Falls ihr den neuen Festivaltermin nicht wahrnehmen könnt, könnt ihr euch ab dem 01.06. per E-mail an die Adresse tickets@etropolis-festival.de wenden.
Bis zum 15. Juni 2020 können auch noch Tickets für den neuen Termin in unserem Amphi Ticketshop unter: https://www.amphi-shop.de zum aktuellen Preis erworben werden. Ab dem 16. Juni 2020 erhöht sich der Ticketpreis für das Restkontingent um 6,00 Euro pro Ticket.
Wir bedanken uns noch mal ausdrücklich für eure Geduld und eure Treue, und hoffen ihr kommt gesund und munter durch den Sommer!
Euer E-tropolis Team!
X. E-TROPOLIS FESTIVAL 2020

Quelle: E-Tropolis Newsletter
  1. Mai 2021 D – Oberhausen | Turbinenhalle
    FRONT 242 + COVENANT + HOCICO + SOLITARY EXPERIMENTS
    EISFABRIK + RUINED CONFLICT + WINTERKÄLTE + TORUL
    XOTOX + ABSURD MINDS + FÏX8:SËD8 + ZWEITE JUGEND
  • 2 weitere Bands + After-Show-Party + Händlermeile + Chill-Out-Bereiche
    Infos: www.etropolis-festival.de & www.facebook.com/etropolisfestival
    Tickets: www.amphi-shop.de

Plage Noire 2020 verschoben

Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Wie der Veranstalter FKP Scorpio am 17.04.2020 mitteilte, wird das Plage Noire 2020, das ursprünglich vom 24. – 25.04. hätte stattfinden sollen, aufgrund der anhaltenden Corona Maßnahmen auf das Wochenende vom 30. – 31.10.2020 verschoben.
Besonders erfreut zeigte man sich, dass das Lin-Up nahezu komplett auch für den neuen Termin zugesagt haben.

Verehrte Plage Noire-Gemeinde,

wie ihr ja sicher bereits mitbekommen habt, kann Plage Noire 2020 aufgrund des bundesweiten Veranstaltungsverbots nicht am geplanten Termin Ende April stattfinden. Wir begrüßen diese Entscheidung als verständliche und wichtige Sicherheitsmaßnahme für die Bevölkerung, auch wenn uns gleichermaßen das Herz blutet, weil wir nicht wie gedacht bald mit euch am Weissenhäuser Strand feiern können.
In den letzten Wochen war für uns das Warten auf eine finale Entscheidung der Politik schwer auszuhalten. Da der aktuelle Beschluss sich bereits wie ein unheilvoller Schatten abgezeichnet hat, haben wir die Zeit entsprechend genutzt und alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit Plage Noire trotz aller Widrigkeiten doch noch in diesem Jahr stattfinden kann. Denn unser schwarzes Herz hätte es einfach nicht ertragen, wenn wir auf die diesjährige Ausgabe hätten verzichten müssen! Auch den Künstler*innen, die für Plage Noire 2020 bestätigt sind, geht es übrigens ebenso. Wir alle brennen förmlich für Plage Noire 2020!

Darum haben wir heute eine sehr gute Nachricht für euch:

Plage Noire 2020 wird am 30. und 31. Oktober stattfinden und ihr dürft euch auch im Herbst auf so gut wie alle bisher angekündigten Programmpunkte freuen!

Im Folgenden findet ihr alle Line-Up-Infos und ein ausführliches F.A.Q., das all eure im Zuge der Terminverschiebung ggf. auftauchenden Fragen beantworten dürfte. Falls nicht, zögert bitte nicht, euch an unser Serviceteam zu wenden unter der Rufnummer 01806 – 00 666 0 (0,20 € Anruf/dt. Festnetz, max. 0,60 €/Mobilfunk) oder per E-Mail an serviceteam@fkpscorpio.com.

Wir würden uns außerordentlich freuen, euch alle zum neuen Termin an der Ostsee begrüßen zu dürfen und unser Herzklopfen überschlägt sich fast vor Vorfreude beim Gedanken daran, dass wir dann nicht nur Plage Noire 2020, sondern auch noch Halloween gemeinsam zelebrieren können!

Bleibt bis dahin gesund, munter und vor allem nach Möglichkeit zu Hause!

Der Termin verschiebt sich – das Programm bleibt!
Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Massnahmen. Dass sich ein Festivaltermin um mehrere Monate verschiebt, ist als eine solche zu verbuchen. Dass so gut wie alle Bands aus dem diesjährigen Line-Up, egal in welcher Größenordnung, sich trotzdem nicht lange bitten ließen und ihr Möglichstes tun, um ihre Shows beim Plage Noire 2020 wie geplant zu spielen, ist eins der größten Komplimente an euch als Festivalpublikum und erfüllt uns mit ungeheurem Stolz.
Bis auf einige wenige Namen haben alle bereits für den 30. und 31. Oktober zugesagt. Weiterhin arbeitet unser Bookingteam mit Hochdruck daran, dass wir auch die restlichen Auftritte realisieren können.
Aktuell sieht das Line-Up für Plage Noire 2020 im Oktober so aus:

Quelle: FKP Scorpio

Weiterhin gab es noch ein paar FAQs zur Terminverschiebung:

F.A.Q. zur Terminverschiebung

Wann genau findet Plage Noire 2020 nun statt?
30. – 31. Oktober 2020

Gilt meine Buchung inkl. Übernachtung automatisch für den Besuch von Plage Noire im Oktober? Muss ich irgendwas tun?
Alle Buchungen, die für Plage Noire 2020 im April ausgestellt wurden, gelten auch für den Besuch von Plage Noire am Ausweichtermin im Oktober. Du erhältst in ca. 2 – 4 Wochen automatisch eine neue Buchungsbestätigung. Du musst nichts unternehmen. 

Ich habe noch keine neue Buchungsbestätigung bekommen – was soll ich tun? 
Unser Serviceteam arbeitet mit Hochdruck daran, sich bei euch allen zu melden. Allerdings kann dies bis zu 4 Wochen dauern. Daher bitten wir euch um Geduld. 

Ich habe (eine) Zusatz-Übernachtung(en) gebucht. Behält diese ebenfalls ihre Gültigkeit?
Deine gebuchten Zusatz-Übernachtung(en) behalten ebenso ihre Gültigkeit und werden in den Oktober auf die entsprechenden Tage umgebucht. Du musst auch in diesem Fall nichts weiter unternehmen. 

Ich habe (eine) Zusatz-Übernachtung(en) gebucht, möchte diese Zusatzübernachtung(en) aber im Oktober nicht nutzen, bzw. möchte diese umbuchen?
Zusatznächte, die du für April gebucht hattest, im Oktober aber nicht nutzen kannst oder möchtest, können ohne Mehrkosten storniert werden. Auch für eine Umbuchung dieser Zusatznächste fällt keine Bearbeitungsgebühr an. 

Ich habe ein Ticket ohne Übernachtung gekauft. Bleibt dieses für Oktober gültig? 
Selbstverständlich behält das Ticket ohne Übernachtung seine Gültigkeit. Ein Tagesticket ohne Übernachtung ist entsprechend gültig am Freitag, 30. Oktober 2020 (gekauft für Freitag, 24. April) oder am Samstag, 31. Oktober 2020 (gekauft für Samstag, 25. April). Kombitickets für beide Tage ohne Übernachtung sind entsprechend an beiden Tagen im Oktober gültig. 

Wird es im Oktober das gleiche Programm geben wie im April? 
So gut wie alle Bands aus dem diesjährigen Line-Up haben zugesagt, auch im Oktober beim Plage Noire 2020 auf der Bühne zu stehen. Weiterhin arbeitet unser Bookingteam mit Hochdruck daran, dass wir auch die restlichen Auftritte realisieren können. 

Ich kann im Oktober nicht. Was nun? 
Solltet ihr im Oktober nicht an Plage Noire 2020 teilnehmen können (was wir unendlich schade finden würden), meldet euch bitte bis zum 31.05.2020 per E-Mail proaktiv bei uns: plagenoire2020@fkpscorpio.com

Folgende Angaben aus deiner Buchung inkl. Übernachtung benötigen wir in deiner E-Mail: 
• Grund der „Nicht-Teilnahme“ im Oktober
• Buchungsnummer
• Name der/des Buchenden 
• Buchungszeitraum (inkl. Zusatznächte / Upgrades)


Bleibt meine Buchung automatisch gültig für Plage Noire 2021, wenn ich im Oktober nicht kann? 
Nein, das Ticket bzw. die Buchung behält keine Gültigkeit für das Plage Noire 2021, da die Veranstaltung nicht abgesagt, sondern verschoben wurde. Es gelten weiter die aktuell gültigen gesetzlichen Regelungen laut Veranstaltungsvertragsrecht.


Findet auch im Oktober eine Warm Up Party am Donnerstag statt? 
Selbstverständlich! Wir freuen uns jetzt schon, mit euch zu feiern. 


Werden im Rahmen der Verschiebung weitere Unterkünfte frei? 
Sollten sich freie Kapazitäten der Unterkünfte ergeben, erfahrt ihr das wie immer am Einfachsten mit einem direkten Anruf bei unserem Serviceteam unter 01806 – 00 666 0 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 0,60 €/Anruf Mobilfunk).

Gibt es auch im Oktober ein Rahmenprogamm? 
Selbstverständlich wird es auch im Oktober diverse Programmpunkte fernab der Bühnen geben. Dazu melden wir uns wie immer ein paar Wochen vorher bei euch.

Alle Angaben stammen von FKP Scorpio!

Weitere Infos findet ihr natürlich auf der Plage Noire Homepage.


Amphi Festival 2020 abgesagt

Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Es war ja leider abzusehen. Auch das Amphi Festival 2020 und die Warm-Up Party “Call The Ship To Port”, das am Tag vor dem Amphi auf der MS Rheinenergie stattfindet, wurde gestern vom Veranstalter abgesagt.

Liebe Amphi Familie,
leider müssen auch wir uns dem Coronavirus und seinen Folgen beugen. Das Amphi Festival 2020 und Call The Ship To Port 2020 können leider nicht stattfinden!
Nach dem gestrigen Beschluss der Ministerpräsidenten der Länder und der Bundeskanzlerin sind Großveranstaltungen bis 31.08.20 untersagt.
Wir sind gerade dabei, das für dieses Jahr gebuchte Line-up auf das Amphi Festival bzw. Call The Ship To Port 2021 umzubuchen und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir euch im nächsten Jahr einen Großteil des diesjährigen Line-Ups präsentieren können.
Das Amphi Festival 2021 findet am 24. & 25.07.2021 statt, Call The Ship To Port dann am 23.07.2021!
Alle bereits erworbenen Tickets für das Amphi Festival und Call The Ship To Port 2020 behalten für 2021 ihre Gültigkeit. Ihr helft dem Fortbestehen des Amphi Festivals (und damit auch den Bands und Dienstleistern) immens, wenn ihr euer Ticket behaltet!
Aber sollte eine Rückgabe für euch unvermeidbar sein, bitten wir euch diesbzgl. um Geduld, bis die Abwicklungsregularien geklärt sind. Bis dahin seht bitte auch von betreffenden Rückfragen ab!
Wir halten euch auch dazu definitiv auf dem Laufenden. Es sind schwierige Zeiten für uns alle! Und nur gemeinsam können wir diese Krise meistern. Daher danken wir euch von ganzem Herzen für euer Verständnis, eure Geduld, und euer Vertrauen!
Bleibt gesund und alles wird Amphi!

Quelle: Amphi Festival Facebook Post

FKP Scorpio sagen den Festivalsommer 2020 offiziell ab

Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Aufgrund der Entscheidung der Bundesregierung, dass alle “Großveranstaltungen” bis zum 31.08.2020 auch weiterhin nicht stattfinden dürfen, finden dieses Jahr keine von FKP Scorpio veranstalteten Sommerfestivals statt.

Die genauer Definition, ab wann eine Veranstaltung eine “Großveranstaltung” ist, wird allerdings den einzelnen Bundesländern überlassen. Trotzdem gab der Veranstalter FKP Scorpio noch am selben Tag bekannt, dass der Festival-Sommer 2020 nicht stattfinden wird.

Davon betroffen sind:

  • Elbjazz
  • Limestone
  • Hurricane
  • Southside
  • Deichbrand
  • Highfield
  • M’era Luna

FKP Scorpio zeigt sich zwar enttäuscht, dass die Festivals nicht stattfinden können, zeigt aber klar Verständnis für die Maßnahmen und begrüßt diese auch ausdrücklich. Die Gesundheit – natürlich auch die der eigenen Mitarbeiter – ist schließlich das wichtigste.

Pressemitteilung FKP Scorpio:

Aufgrund des bundesweiten Veranstaltungsverbots bis zum 31. August 2020 müssen auch die Festivals Elbjazz, Limestone, Hurricane, Southside, Deichbrand, Highfield und M’era Luna abgesagt werden. FKP Scorpio begrüßt diese Entscheidung als verständliche und wichtige Sicherheitsmaßnahme für die Bevölkerung und setzt bereits alles daran, eine reibungslose Besucherkommunikation zu gewährleisten.
„Es ist selbstverständlich, dass uns diese Absagen genauso wie die bislang noch nie dagewesene Gesamtsituation sehr traurig stimmen, auch wenn wir die politische Entscheidung zum Schutz der Bevölkerung uneingeschränkt unterstützen. Unser gesamtes Team hat gemeinsam mit unzähligen Beteiligten und regionalen Partnern lange auf den Festivalsommer hingearbeitet und ist nun genauso enttäuscht wie unsere Gäste“, sagt FKP Scorpio-Gründer und CEO Folkert Koopmans. CEO Stephan Thanscheidt kommentiert: „Für viele Musikfans sind unsere Festivals lang herbeigesehnte Höhepunkte des Jahres, die in dieser noch nie dagewesenen Ausnahmesituation dennoch ganz klein scheinen. Jetzt ist es wichtig, Solidarität zu zeigen, denn die Gesundheit von uns allen ist das Wichtigste. Unsere Gäste können sich sicher sein, dass wir sie schnellstmöglich und umfassend über weitere Schritte informieren werden.“

Quelle: FKP Scorpio