VENDETTA signed to MASSACRE RECORDS

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Die bayerische Trash Metal Band VENDETTA wurde in den 80er Jahren gegründet. Nach zwei Demos, System Of Death" (1985) und "Suicidal Lunacy" (1987), veröffentlichte die Band 1987 ihr Debütalbum "Go And Live… Stay And Die" im Jahre 1987. Thematisch ging es in den Songs um soziale Probleme wie Drogen, Korruption und Gewalt sowie Immigration, Krieg und Politik.

Innerhalb des folgenden Jahres begab sich die Band abermals auf Tour. Sie veröffentlichten auch ihr zweites Album namens "Brain Damage", bei dem Harris Johns als Produzent fungierte. Die Songs auf dem Album waren deutlich komplexer und melodischer.

Wieder ging es auf Tour und VENDETTA unterstützten Bands wie Paradox, Tankard, Exumer und Helstar.

1990 trennte sich die Band, 8 Jahre später fanden sie jedoch wieder zusammen.

Nun haben VENDETTA bei Massacre Records unterschrieben.

Ihr neues Album, das aggressiver und progressiver als ihre vorherigen Veröffentlichungen sein wird, wird von Dan Swanö im Unisound Studio gemastert werden und soll im Winter 2011 erscheinen!

Willkommen in der Massacre Records Familie, VENDETTA!

Vendetta sind
Vocals: Mario Vogel
Guitars: Frank Schölch
Guitars & Bass: Klaus Ullrich
Drums: Thomas Krämer

http://www.vendetta-band.de/ (under construction)
http://www.myspace.com/vendettapower

Next Post

Romantisches Sommerkonzert im Museum Burg Kipfenberg

PERSEPHONE Romantisches Sommerkonzert im Museum Burg Kipfenberg   Im Europäischen Ausland sind PERSEPHONE längst kein Geheimtipp mehr und so spielte sich das Ensemble um die gebürtige Österreicherin Sonja Kraushofer bereits in die Herzen der Zuschauer in Polen, Holland, Tschechien, Schweiz, Belgien, Italien und natürlich Deutschland… Die selbst geschriebenen Songs der […]