Area 24 – Songs From The Undersphere

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Songs „From The Undersphere“ nennt sich das aktuelle Album der Band „Area 24“ aus Niedersachsen, welches vor mir auf dem Schreibtisch liegt.

Euch erwarten auf diesem Silberling eine Mischung aus leicht Gothic-lastigen midtempo Songs, einigen regelrechten Krachern und gefühlsbetonten Balladen. Insgesamt elf Tracks stehen euch zur Auswahl auf diesem Album, untermalt mit der charismatischen Stimme von Frontmann „MatthiK“.

Area 24“ führt euch mit diesem Album gefühlsvoll und ausdrucksstark durch das menschliche Seelenleben und spricht dabei Themen wie die verlorene Liebe oder das Allein sein an, aber auch positive Aspekte kommen zum Vorschein. So handelt es in dem Stück „Drunk & Happy“ von dem perfektem Moment im Leben in dem einfach alles seine Richtigkeit hat und Perfekt ist.

 

Area 24“ haben mit diesem Album ein Glanzstück abgeliefert welches mit Sicherheit noch längere Zeit in meinem CD-Spieler verweilen wird. Ich könnte mir den einen oder anderen Song auch sehr gut in den Charts vorstellen das Potential ist auf diesem Album auf jedem Fall mehr wie nur gegeben.

 

Fazit:

Beide Daumen hoch, „From The Undersphere“ ist ein gefühlsgeladenes Album welches für Liebhaber gepflegter Rockmusik in keiner Plattensammlung fehlen sollte.

Anspieltips meiner seit`s: „Sometimes A Heart Must Die“, „Hold Me“ sowie „Drunk And Happy

 

Mediadaten:

 

  • Veröffentlichungstermin: 17.04.2009

  • Label: Dance Macabre

  • Genre: Gothic

 

Tracklist:

  1. Sometimes A Heart Must Die

  2. Where Have You Been

  3. This Time

  4. The Rectangle

  5. Hold Me

  6. Flowers

  7. Dont Ask Me

  8. Drunk And Happy

  9. Every day

  10. Call On Me

  11. The Inflatable Dwarf

 

 

Next Post

Sanity Obscure - Springtime`s Masquerade

Laut Presseinformation erwartet mich auf dem nun vor mir liegenden Album der Band „Sanity Obscure“ doomiger Gothic Metal mit weiblichen Gesang. Die Band welche seit dem Jahr 2000 existiert und aus dem schönen Städtchen Nürnberg stammt präsentiert mit „Springtimes`s Masquerade“ ihr persönliches und individuelles Statement in der heutigen Gothic-Metal-Szene.   […]