Faun mit neuem Release + Tourdaten 2007

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Fast 2 Jahre nach dem Release der letzten FAUN CD "RENAISSANCE" (April 05) wird am 16.2.07 das neue Album "TOTEM" erscheinen.

 

FAUN entführen den Hörer auf "TOTEM" einmal mehr in die Welt der Legenden und Mythen, dabei gelingt es dem Münchner Ensemble scheinbar mühelos die Verschmelzung von mittelalterlichen Instrumenten, filigranen Gesängen und archaischen, treibenden Beats in einem bisher unerreichtem Maß zur Vollendung zu bringen. 

 

Allein durch das aufwendige 6-seitige Digipack und das kunstvoll illustrierte 20-seitige Booklett, setzt sich "TOTEM" von den schnelllebigen Massenfabrikationen unserer Zeit ab und wird auch wie die Vorgängeralben  ("LICHT" Orkus – CD des Monats / ZILLO – Newcomer des Monats / "RENAISSANCE" Orkus – Act des Monats), eine Genre übergreifende Anhängerschar zu begeistern wissen.

 

"TOTEM" erscheint am 16.2.2007 auf dem deutschen Markt via Rough Trade / Curzweyhl und auf dem amerikanischen Markt via Dancing Ferret.

Ab dem 16.2.2007 erscheint "TOTEM" in Deutschland ebenfalls in einer auf 2000 Stk. limitierten "Limited Edition" mit 1 Song mehr & 8 Seiten extra Booklett.

 

"TOTEM" Tour 2007

 

8.3.07 Karlsruhe (76131), Substage
9.3.07 Wilhelmshaven (26382), Pumpwerk
10.3.07 Rheinberg (47495) – Mittelalter Festival
11.3.07 Fulda (36037), Museumskeller
12.3.07 Hamburg (22767), Grünspan
13.3.07 Berlin (10435), Maschinenhaus
14.3.07 Aschaffenburg (63739 ), Colos Saal
15.3.07 Stuttgart (70173), Röhre
16.3.07 Kaiserslautern (67659), Kammgarn
17.3.07 Glauchau (08371), Alte Spinnerei
18.3.07 Nürnberg (90441), Hirsch
24.3.07 Augsburg (86152), Elfenfolk Festival
8.4.07 B-Mons Expo, Trolls&Legends Festival
20.4.07 Abensberg (93326), Center
27.4.07 München (81671), Elserhalle
28.4.07 Bad Säckingen (79713), Spectaculum

Next Post

Pop- und Rock-Juwelen by Apoptygma Berzerk

Cover-Versionen haben in der über 15-jährigen Karriere von Apoptygma Berzerk schon immer eine ganz besondere Rolle gespielt. Auch auf dem letzten Studio-Album „You And Me Against The World“ findet sich so ein Klassiker: „Shine On“ von The House Of Love, hielt sich zu Recht rekordverdächtig lange auf heavy rotation. Nun […]