ICON OF COIL – die Rückkehr der Future-Pop-Helden

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

wer hätte das gedacht? 2000 starteten die beiden Masterminds Andy LaPlegua (heutzutage besser bekannt als Frontmann bei COMBICHRIST) und Sebastian Komor (KOMOR KOMMANDO) zusammen mit Gastmusiker Christian Lund (heute: NORTHBORNE) voll durch: Zunächst mit der „Former self“-EP, gefolgt von dem Debut-Album „Serenity is the devil“ und diversen Einsätzen bei APOPTYGMA BERZERK auf deren „Welcome to earth“-Tour  machten die Norweger mit ihrem Future-Pop auf sich gewaltig aufmerksam. ICON OF COIL sind zudem die Vorreiter des damals im Volksmund prägenden Begriffs „Weiberelectro“ geworden. Im vergangenen Jahr beschloss man, sich 2012 mit einem Europa-Trip zurückzumelden. Dies sind die Termine:

 

06.04.2012 Moskau (RU), P!PL

08.04.2012 Sheffield (UK), Corporation (RESISTANZ Festival)

10.04.2012 Frankfurt, Nachtleben

11.04.2012 Zürich, X-Tra

12.04.2012 Bochum, Matrix

13.04.2012 Utrecht (NL), Tivoli

14.04.2012 Barcelona (ES), Sala Salamandra 2

19.04.2012 Berlin, K17

20.04.2012 Dresden, Strasse E

21.04.2012 München, Garage de Luxe

 

Weitere Infos unter: http://www.facebook.com/IconOfCoilOfficial?sk=app_123966167614127

Tickets in Deutschland gibt es u.a. bei

www.poponaut.de

.

Next Post

Bethlehem / Secrets Of The Moon / Dordeduh: Gemeinsame Europa-Tour im Herbst 2012

Bethlehem / Secrets Of The Moon / Dordeduh: Gemeinsame Europa-Tour im Herbst 2012Eine der außergewöhnlichsten und spannendsten Metal-Tourneen der letzten Jahre wirft ihre Schatten voraus: Bethlehem, Secrets Of The Moon und Dordeduh begeben sich auf gemeinsame Konzertreise durch Europa. Bethlehem sind eine Legende. Die 1991 gegründete Gruppe erfand mit ihrem Album […]