In Extremo – Sterneneisen Live – Laut sind wir und nicht die Leisen

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

In Extremo – Sterneneisen Live – Laut sind wir und nicht die Leisen


Heute landete auf meinem Tisch das Livepaket zu Sterneneisen der Mittelalterrockband In Extremo aus der Siegener Siegerlandhalle vom 21. April 2011. Enthalten sind eine CD mit stolzen 18 Tracks, eine DVD mit 20 Titeln und für Liebhaber bunter Bilder ein Booklet mit Konzertaufnahmen.

Sterneneisen – ein Album inspiriert von alten Sagen über Schwerter aus dem Eisen, welches man in Meteoriten findet, vom Kosmos, seiner Weite, den zahllosen Sternbildern und Mythen -erschien in seiner Live-Version am 25.05.2012 in den Geschäften. Es gibt davon auch eine Deluxe-Version mit einer dritten Disk, welche 14 Videos von Rock am Ring enthält.

Das zugehörige Studioalbum "Sterneneisen" erschien bereits 2011.


CD

Zunächst durfte die CD zeigen, was sie so kann. Mit offenem Fenstern und auch zum Wohlgefallen der Nachbarn.

Laut sind wir und nicht die Leisen. Ganz dem Motto nach legen die sieben Musiker von In Extremo auch auf der CD los und entlocken den Instrumenten und Stimmen mittelalterliche Melodien gespickt mit eingängigen Texten und rockigem Charakter – einfach typischer In Extremo Sound. Über Folk, Metall und Rock bis hin zu eher leisen Tönen ist auf dieser CD alles zu finden. So abwechslungsreich haben wir In Extremo vermutlich nur selten erlebt. Durch Publikum und Ansangen erscheint diese Aufnahme herrlich lebendig und durch die Songzusammenstellung sehr kurzweilig.

In Extremo sind live so gut, dass ich mich fast nicht entscheiden kann, ob ich die Studio- oder diese Liveaufnahmen besser finde. Aber auf Grund der Lebendigkeitwürde würde ich der Live-CD fast den Vorzug geben.

DVD

Die DVD enthält zwei Titel mehr als die CD ("Erdbeermund" und "In diesem Licht") und fängt recht eindrucksvoll die Atmosphäre des feurigen Konzertes ein. Großaufnahmen und Totalen von Publikum und Band, kreischenden Fans und Bühnenshow über – fast als ob man selbst vor Ort wäre. Man sieht und hört deutlich, dass In Extremo viel Spaß an ihrem Auftritt hatte und die Zuhörerschaft mitriss. Ich könnte mir wirklich gut vorstellen, die DVD auf Beamer und großer Leinwand anzusehen.


Und da komme ich auch gleich zum Wermutstropfen: Leider, leider ist die Bildqualität zeitweise nicht die beste. Das ist besonders schade, da es bestimmt Fans gibt, die sich diese Liveaufnahme vor allem wegen der DVD zulegen. Deshalb ein klitzekleiner Abzug in der B-Note.


Booklet

Die Bilder im beiliegenden Booklet sind wirklich gut gelungen. Ich persönlich hätte mir aber

trotzdem ein Booklet gewünscht, in dem auch die Songtexte abgedruckt sind, damit wirklich jeder von der ersten Minute an mitsingen kann.


Zusammenfassende Bewertung

Insgesamt handelt es sich bei dem Paket um eine Investition, über welche man durchaus nachdenken kann. Meiner Ansicht nach das bisher beste Live-Album der gloreichen Sieben. Die Aufnahmen sind lebendig und fangen Konzertatmosphäre und Bühnenshow gekonnt ein. Die enthaltenen Songs sind eine abwechslungsreiche Mischung und spiegeln das vielfältige Repertoire von In Extremo sehr gut wieder. Kleine Abzüge gibt es wegen Bildqualität und fehlender Songtexte im Booklet.


Auf einer Skala von 0 (grottig) bis 10 (zum Niederknien) eine wirklich sehr gute 8-9.

Tipp: Wer sich selbst ein Bild machen möchte: hier gibt es Viva la vida in der Live-Version (Film) zum Reinschnuppern als
Download:

http://www.inextremo.de/landingpages/sterneneisen_live/freetrack.php

 


Viel Spaß dabei!

 

Von: Teresa

 

Mediadaten:

  • Interpret, Titel: IN EXTREMO – Sterneneisen Live -Laut sind wir und nicht die Leisen
  • Medium: CD + DVD
  • Stil: Mittelalter Rock
  • Erschienen: 25.05.2012
  • Label: Universal Music
  • Link: www.inextremo.de/  

Tracklist:

  1. Intro
  2. Sterneneisen
  3. Frei zu sein
  4. Liam
  5. Erdbeermund (exclusiv auf der DVD)
  6. Zigeunerskat
  7. Unsichtbar
  8. Herr Mannelig
  9. Horizont
  10. Zauberspruch No. VII
  11. Siehst du das Licht
  12. Stalker
  13.  In diesem Licht (exclusiv auf der DVD)
  14. Hol die Sterne
  15. Spielmannsfluch
  16. Küss mich
  17. Viva la vida
  18. Sängerkrieg
  19. Gold
  20. Omnia sol temperat


Next Post

PLUSWELT-Festival - Berlin edition II

COMBICHRISTAESTHETIC PERFECTIONBLITZMASCHINEPaktVic Anselmo Freitag, 27. Juli 2012Berlin, Columbia ClubColumbiadamm 9-11, 10965 Berlin Tickets: www.poponaut.de / www.trinitymusic.de Erstmals wagte sich die Hamburger Agentur mit dem PLUSWELT-Festival im Oktober 2010 in die Hauptstadt. Damals standen MESH, CLAN OF XYMOX, SONO und viele weitere auf der Bühne. Am 27. Juli 2012 nun wird es stilistisch weniger […]