Metallica M72 World Tour | So. 26.05.2024 | Olympiastadion München

Marcel

Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Support: Five Finger Death Punch & Ice Nine Kills

Sie gehören seit Jahrzehnten zu den internationalen Top-Stars, zu den erfolgsreichsten Bands der Musikszene. Ihre Alben erreichten in Deutschland seit 1991 die Spitzenposition der Charts, ihre Songs wie „Nothing Else Matters“ oder „Enter Sandman“ schrieben Musikgeschichte. Nun kommt Metallica wieder ins Olympiastadion. Zu einem Open Air Double Feature, mit zwei Konzerten am 24. und 26. Mai 2024.

Vor bald 40 Jahren gaben James Hetfield, Lars Ulrich und ihre damaligen Mitstreiter  ihr erstes Deutschlandkonzert, damals in der kleinen Hemmerleinhalle im oberfränkischen Neunkirchen. 1986 spielten sie dann erstmals in München im Circus Krone, ein Jahr später im Kongressaal des Deutschen Museums. 1992 feierten sie ihr Debüt in der Olympiahalle, 2004 dann im Olympiastadion. Zuletzt rockten sie den Park bei ihrem Open Air 2019, nun kommen die Weltstars des Metal für ein Doppel-Konzert zurück ins Olympiastadion – mit alten Klassikern sowie Songs aus ihrem neuen Album „72 Seasons“, dem ersten Studioalbum seit 2016. 

Die 72 Jahreszeiten beziehen sich laut Hetfield auf „die ersten 18 Jahre unseres Lebens, in denen unser wahres oder falsches Selbstbild geprägt wird. Das Konzept, das uns von unseren Eltern gesagt wurde, ‚wer wir sind‘.“ Ein Teil des Erlöses der Konzerte geht an die „All Within My Hands Foundation“ (AWMH) der Band. Die 2017 gegründete AWMH sammelte bisher fast 13 Millionen US-Dollar – 5,9 Millionen US-Dollar für Berufs- und technische Ausbildungsprogramme in den USA, über 2,5 Millionen US-Dollar zur Bekämpfung von Ernährungsunsicherheit und mehr als 3,2 Millionen US-Dollar für Katastrophenhilfsmaßnahmen weltweit.

Support Show 1: Architects & Mammut WVH

Support Show 2: Five Finger Death Punch & Ice Nine Kills