Tanzwut & Corvus Corax News

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

I. Corvus Corax mit FrauenorchesterII. Tanzwut Album kommt im April 2006 III. Meister Selbfried verabschiedet sich von Corvus Corax Koll. A. verabschiedet sich von TanzwutIV. Corvus Corax – Live-TermineV. Tanzwut – Live-Termine


I. Corvus Corax mit FrauenorchesterNach den spektakulären Aufführungen von CANTUS BURANUS – einer Vertonung von Texten der mittelalterlichen Handschrift Carmina Burana – von Corvus Corax im Sommer 2005 (W:O:A und Berlin) wird CANTUS BURANUS in diesem Jahr noch zweimal zu erleben sein, am 7.11. in Bochum (Ruhrkongress) und am 8.11. in Stuttgart (Beethovensaal). Und auch hier wird es wieder ein besonderes Special geben. Die Spielmänner von Corvus Corax werden mit dem weltweit einzigen Frauenorchester, dem Ladies First Symphony Orchestra auftreten. Außerdem mit dabei der Chor der Rubinstein Philharmonie.Galten Corvus Corax seit jeher als hübsch anzusehen für die Frauen, so kommen nun also auch die männlichen Zuschauer auf ihre Kosten 😉 Auch die Band ist natürlich sehr glücklich über diese außergewöhnliche Zusammenarbeit…II. Tanzwut Album kommt im April 2006 Die Musiker von Tanzwut sind derzeit im Studio und arbeiten an ihrem vierten Studioalbum. Was derzeit hinter verschlossenen Türen hervordringt klingt rockig bis metallisch, aber nicht nur dies. Bereits seit dem letzten Album „Ihr wolltet Spaß“ lautet die Devise für Tanzwut: „alles geht!“. Und genau dies gilt auch derzeit wieder für die neuen Songs, es können also auch Überraschungen und ganz neue Töne von Tanzwut kommen. Die Veröffentlichung der neuen CD ist für April 2006 geplant. III. Meister Selbfried verabschiedet sich von Corvus Corax Koll. A. verabschiedet sich von TanzwutMeister Selbfreid (Corvus Corax) bzw. Koll.A. (Tanzwut) hat sich entschlossen, sich aus dem Musikerleben zurückzuziehen und sich aus der Stammbesetzung von Corvus Corax und Tanzwut zu verabschieden. Er spielte seit Beginn bei beiden Bands und blickt bei Corvus Corax auf eine 16jährige Bandgeschichte zurück, deren Höhepunkt die Veröffentichung und Aufführung von Corvus Corax’ Cantus Buranus (Vertonung von Texten aus der mittelalterlichen Handschrift Carmina Burana) im August diesen Jahres bildete. Bei Tanzwut gehört er zu den Gründern und hat hier seit 9 Jahren Dudelsack und weitere mittelalterliche Instrumente gespielt.Hinter den Kulissen wird er Corvus Corax/Tanzwut aber treu bleiben und unter anderem für das bandeigene Label Pica Music tätig sein.Der Musiker selbst über seinen Ausstieg: „Liebe Freunde und Fans von Corvus Corax und Tanzwut,nach 16 Jahren Corvus Corax und 9 Jahren Tanzwut habe ich beschlossen, mich aus dem aktiven Musikleben zurückzuziehen. Es gibt Momente im Leben, wo sich die Prioritäten verschieben und wo man neuen Inspirationen nachgeben muss. Bedeutsame Veränderungen in meinem persönlichen – oder privaten – Leben haben meinem Lebensweg eine neue Richtung gegeben. Für Euch kommt diese Mitteilung plötzlich, in meinem Kopf und in unserer Gruppe ist lange darüber nachgedacht und geredet worden. Diese Entscheidung ist nicht leichtfertig, sondern sehr bewußt getroffen worden. Man wird mich fortan als Autor von Texten für das Internet oder in Interviews noch wiederfinden. Zunehmend werden mich allerdings die ‚Alltagsgeschäfte‘ in unserm Büro beschäftigen. Daneben werde ich mich den Aufgaben als Manager der jungen Berliner Band DevilsKiss widmen.Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Freunden und Fans bedanken, die uns – und vielleicht der eine oder andre auch mir persönlich – die Treue gehalten haben. Corvus Corax ist auch ohne mich weit davon entfernt, sich aufzulösen oder dergleichen – auch dafür zu sorgen, wird zukünftige Aufgabe und persönliches Anliegen von mir sein.Ich grüße Euch herzlich Euer Meister Selbfried / Koll. A““ IV. Corvus Corax LiveHier die aktuellen Konzerttermine inclusive der beiden Cantus Buranus Termine in Bochum und Stuttgart. Alle weiteren Termine – auch die „Weihnachtstour“ steht bereits fest – sind Corvus Corax Konzerte in altgewohnter und beliebter mittelalterlicher Spielmannstradition mit fünf Dudelsackspielern und drei Trommlern (ohne Orchester, Chor und orchestralen Carmina Burana Liedern). Datum Stadt Veranstaltungsort 23.09.2005 Cottbus Staatstheater 15.10.2005 US – Manheim PA 17545 Pennsylvania Renaissance Faire 16.10.2005 US – Manheim PA 17545 Pennsylvania Renaissance Faire 22.10.2005 US – Manheim PA 17545 Pennsylvania Renaissance Faire 23.10.2005 US – Manheim PA 17545 Pennsylvania Renaissance Faire 07.11.2005 Bochum Cantus Buranus – Ruhrcongress 08.11.2005 Stuttgart Cantus Buranus – Liederhalle Beethovensaal 07.12.2005 A-Wien Planet Music 08.12.2005 Nürnberg Hirsch 09.12.2005 Braunschweig Meier Music Hall 10.12.2005 Eppelborn Big Eppel 11.12.2005 Krefeld Kulturfabrik 12.12.2005 Hamburg Markthalle 13.12.2005 Osnabrück Lagerhalle 14.12.2005 Bad Salzungen Pressenwerk 15.12.2005 F-Strasbourg La Laiterie 16.12.2005 Glauchau Alte Spinnerei 17.12.2005 Magdeburg Dominion Club Factory 22.12.2005 Berlin Passionskirche 23.12.2005 Berlin Passionskirche 30.12.2005 München Tonhalle V. Tanzwut LiveIn Illingen wird es höchstwahrscheinlich schon das ein oder andere Lied des neuen Albums geben ;-)Weitere Termine und die Tourdaten zum neuen Album folgen in Kürze. Datum Stadt Veranstaltungsort 28.12.2005 Kiel Halle 400 29.12.2005 Bonn Brückenforum 01.04.2006 Illingen Ellipse 20.05.2006 Sohren / Hunsrück 9. Int. Folk Festival / Hunsrück Highland Games 17.06.2006 Königstein (Taunus) Mittelalter rockt die Burg – Festival“

Next Post

Tanzwut & Corvus Corax News

I. Corvus Corax mit FrauenorchesterII. Tanzwut Album kommt im April 2006 III. Meister Selbfried verabschiedet sich von Corvus Corax Koll. A. verabschiedet sich von TanzwutIV. Corvus Corax – Live-TermineV. Tanzwut – Live-Termine[hr] I. Corvus Corax mit FrauenorchesterNach den spektakulären Aufführungen von CANTUS BURANUS – einer Vertonung von Texten der mittelalterlichen […]