Wave-Gotik-Treffen 2020 findet nicht statt (diesmal wirklich)

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Nachdem die Veranstalter des WGT am 06.05. eine Ankündigung gemacht haben, dass sie am 08.05. etwas verkünden wollen, kam am 08.05. die – wie konnte es auch anders sein – die Absage des diesjährigen WGTs.

Somit hat nun auch das letzte große schwarze Festival Deutschlands die Absage der diesjährigen Ausgabe verkündet. Zuvor hatte man noch lang daran festgehalten, das WGT stattfinden lassen zu wollen (Das WGT sei schließlich eher eine dezentrale Veranstaltung)

Liebe Gäste und Freunde des WGTs!
Aufgrund der gegebenen Gesamtsituation, auf welche wir nicht weiter eingehen werden, haben sich, das WGT betreffend, bei Euch selbstverständlich einige „brennende“ Fragen ergeben.
Aus vielschichtigen Erwägungen heraus haben wir uns bis dato mit Aussagen verhalten gezeigt, zumal die Rechtslage eher diffus erscheint. Sicher ist, daß wir nichts unversucht lassen wollen, die Tradition des WGTs zu Pfingsten aufrecht zu erhalten. Fest steht ebenso, daß wir Euch auch in diesem Jahr ein Treffen mit kultureller Umrahmung ermöglichen möchten. Unter dem folgenden Verweis findet Ihr Antworten, welche wir je nach gegebenem Sachstand aktualisieren werden.
Antworten (Stand 08.05.2020 18.00 Uhr)
Wir danken Euch für Eure Treue und Unterstützung! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, hoffentlich bereits zu Pfingsten!
Eure Treffen & Festspielgesellschaft.

Quelle: http://wave-gotik-treffen.de/
Next Post

Ragnar rockt! - die Beichte