WELLE:ERDBALL VESPA 50N SPECIAL TOURNEE 2017 15.12.2017 Nachholterim im Club From Hell Erfurt

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

WELLE:ERDBALL VESPA 50N SPECIAL TOURNEE 2017

Aufgrund eines Schwächeanfalls vom Sänger der Band Welle: Erdball musste das Konzert am 12.05.2017 in Erfurt verschoben werden. Als Ersatztermin für die Erfurter Welle: Erdball Show gebe ich hiermit den Freitag, 15.12.2017 bekannt. Alle bereits verkauften Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit.

„Hallo hier spricht WELLE: ERDBALL, Synphonie der Zeit!“ mit diesem Satz „schwingt und schwillt sie
seit fast 25 Jahren aus dem Äther in die Ewigkeit“.
Mit diesem Zitat beginnt seit 1993 jede Sendung, welche die deutsche Elektronik-Band, die sich als
imaginärer Radiosender sieht und auch so arbeitet, in den Äther strahlt. Musikalisch bewegt sich der
Sender in einem Bereich zwischen der Neuen Deutschen Welle, analoger Elektronikmusik, New Wave…
und erschafft so einen neuen Kosmos und die Begleitmusik für eine anstrebsame Zukunft. Hier werden
über die Musik hinaus Informationen und Botschaften in die Welt gesandt, sowie Hörspiele und
Computer-Programme in die jeweiligen Sendungen eingebunden.

Als Klangerzeuger wird, neben vielen analogen Synthesizern, der Commodore=64 als vollwertiges
Bandmitglied genutzt. Wo Künstler wie Kraftwerk, D.A.F., Grauzone oder Ideal in den 80er Jahren
starteten, setzt Welle: Erdball wieder an und führt diese glorreiche Ära der deutschen Musikgeschichte
weiter fort. In der Independent-Szene schon lange eine Kultband, zeigt Welle:Erdball auch auf Konzerten
in ganz Europa, dass Elektronikmusik mit sehr viel Dynamik umgesetzt werden kann.

Next Post

WEDNESDAY 13 live am 08.11.2017 im Hansa 39 München

Jetzt ist es also endlich erschienen, „Condolescence“, das neue und fantastische Album von WEDNESDAY 13, auf dem sich die Horrorpunk-Metal-Glam-Doom-Hardrocker musikalisch deutlich weiterentwickelt haben. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Mastermind Joseph Poole immer stärker mit seiner Band zusammenarbeitet. Insbesondere die Dichte an knalligen Gitarrenriffs hat noch weiter zugenommen. Aber […]