WITHIN TEMPTATION – Neue Single und Album

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Im März ist es endlich soweit: GUN Records veröffentlicht in Deutschland mit „The Heart Of Everything“ das lang ersehnte neue Werk von WITHIN TEMPTATION. Wie der Vorgänger „The Silent Force“ wurde das Album erneut von Daniel Gibson produziert und von Stefan Glaumann (u.a. Rammstein) abgemischt. Bereits im Februar gibt es mit der Single „What Have You Done“, einen ersten Vorgeschmack auf das neue Meisterwerk, dass mit einer musikalischen Symbiose der Superlative aufzuwarten weiß: Sängerin Sharon den Adel trifft auf Keith Caputo (Sänger von Life Of Agony). Das Ergebnis ist ein krachender Rocksong, der sich wie ein Ohrwurm in die Hirnwindungen schleicht und keine Chance auf Extraktion bietet. Begleitet von messerscharfen Riffs und hämmernden Drums wird „What Have You Done“ feat. Keith Caputo zum ersten Highlight im noch jungen Jahr, das die Messlatte sehr hoch ansetzen wird. „Keith wohnte einige Zeit in Amsterdam und wir planten schon länger, etwas Musikalisches zusammen zu machen. Wir haben im vergangenen Jahr  dann endlich mal die Zeit dafür gefunden und das Ergebnis ist ‚What Have You Done’“, berichtet Sharon den Adel.

 

Doch auch im Internationalen Geschäft haben sich die Holländer für 2007 viel vorgenommen. So haben WITHIN TEMPTATION einen Vertrag bei der U.S. Niederlassung von Roadrunner Records unterschrieben. Roadrunner hatte bereits in UKAustralien und Japan für die Band gearbeitet und jetzt sind die USA hinzugekommen. Sony/BMG sind nach wie vor für den Rest der Welt zuständig.

 

Im vergangenen Jahr, kurz vor Weihnachten wurde der erste Song des kommenden Albums im Internet in Kombination mit einem speziellen Videotrailer veröffentlicht. “The Howling” wurde in Zusammenarbeit mit  The Chronicles Of Spellborn, einem online Fantasy-Spiel aufgenommen, für das die Band einige Songs geschrieben hat. Der Videotrailer wird kostenlos über das Internet vertrieben, obwohl das neue Album noch gar nicht veröffentlicht ist. Den beeindruckenden Trailer unter www.the-howling.com, Infos zum Game unter www.tcos.com.

Next Post

OOMPH! träumen mit Marta bei Stefan Raab!

Die niedersächsischen Rocker veröffentlichten Ende letzten Jahres mit Delikatessen“ die Best-Of-Compilation ihrer gesamten Schaffensperiode. Nach „The Power Of Love / Gekreuzigt“ präsentieren OOMPH! nun als zweite Auskopplung ihren neuen alten Live-Kracher „Träumst Du“. Und der neueingespielte Song hat es wahrlich in sich: Marta Jandová, die stimmgewaltige Die Happy-Sängerin liefert sich […]