X-Vivo Neues Album

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

das neue Album der Berliner Band X-Vivo: ‚Petrichor‘ steht in den Startlöchern: Am 29.4. ist nicht nur die VÖ, sondern auch das Releasekonzert im Nuke Club in Berlin (ehemals K17).

Die Band beschreibt sich selbst als eine Mischung aus Metal, Industrial und Post Rock. Wie das ganze dann aussieht und klingt kann man heute schon erleben: (klingt super!)

Als Vorgeschmack auf das Album präsentiert die Band heute das taufrische Video zu ‚The Eyes Of The Wolves Awake‘.

 

Next Post

Xandria Live im Cult in Nürnberg am 15.06.2017 - Nachholtermin vom 10.03.2017

Seit dem Album Neverworld’s End ist der Stil der Band als Symphonic Metal einzuordnen. Auf den vorherigen Alben ist der Stil nicht leicht zu definieren und es herrscht allgemein Uneinigkeit über eine Einordnung – von Gothic Rock bis „Symphonic Metal“ sind diverse Nennungen vertreten. Damals wie heute waren allerdings typische […]