Clan of Xymox – Heroes

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Die vor Kurzem erschienene neue Singleauskopplung „Heroes“ von Clan of Xymox wartet mit zwei Coverversionen ein und des selben Songs auf, der auch Namensgeber der EP war, nämlich „Heroes“ von David Bowie. Als Opener wird dieser Track in einer slow industrial Version präsentiert, die vom Original erheblich abweicht. Düster, fast bedrohlich und, typisch für Clan of Xymox sehr melancholisch, gewinnt der Titel eine neue Dimension und stellt somit eine sehr ansprechende Variation dar und ist in meinen Augen auch der stärkste Track der CD. Die Pop-Version hingegen ist relativ nahe am Original und ist zwar nett zum Anhören, hat aber außer einem leichten Touch des typischen Sounds nicht wirklich Neues zu bieten.
Das zweite Lied „On a Mission“, ein völlig neuer Song, wird ebenfalls in zwei Varianten präsentiert, wobei die erste Fassung eher typisch harmonisch und rund, die zweite hingegen etwas härter und dreckiger, dadurch aber auch deutlich interessanter ist.
„Be my Friend“, schon auf dem neuesten Album „Breaking Point“ enthalten, steht in der Single Version quasi als Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft in der Mitte der CD.

Im Gesamteindruck etwas störend wirken allerdings die doch recht abrupten Übergänge, vor allem vom Opener zu „On a Mission“, wo der geneigte Hörer, der sich gerade von der depressiv-beunruhigenden Stimmung mitreißen ließ, etwas unsanft von eher fröhlich anmutenden, dancefloor-mäßigen Klängen empfangen wird, mit denen er zunächst wohl nicht allzu viel anfangen kann.

Fazit: Zwei wirklich lohnenswerte Versionen werden hier geboten, die restlichen Songs sind wohl eher nur für Fans ein Muss, da sie nicht allzu viel neue Aspekte bieten. Kann man kaufen, muss man aber nicht.

Tracklist:
1. Heroes (slow industrial version)
2. On a Mission
3. Be my Friend (single version)
4. Heroes (pop version)
5. On a Mission (version)

Next Post

Corvus Corax - gaudia vite (Live DVD)

Der neuste Silberling der wohlbekannten Mittelalterband Corvus Corax ist diesmal eine DVD, auf welcher sich neben zahlreichen Konzertmitschnitten der Seikilos Tour, welche im Jahr 2002 stattgefunden hat, auch ein Dokumentarfilm über die Gruppe befindet. Zusätzlich findet man eine Diashow mit über 100 Fotos der Gruppe und über 50 Seiten Infos […]