Fields of the Nephilim und Christian Death für das M\'era Luna bestätigt

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

 

Fields of the Nephilim und Christian Death für das M’era Luna bestätigt

Von vielen Fans sehnlichst erwünscht, beehren die Fields of the Nephilim das M’era Luna nach einigen Jahren der Abstinenz wieder. Ebenfalls neu bestätigt sind Christian Death.

Für alle Partyhungrigen wird auch 2008 die Disco im Hangar von namhaften DJs beschallt. So laden beispielsweise Dorian Deveraux (Jesus On Extasy), Ronan Harris (VNV Nation) oder Andy LaPlegua (Combichrist) zum Tanz.

Die Neuzugänge in Kürze:

Undurchsichtig und nebulös wie ihre Shows, so waren auch die Prognosen über die Zukunft der Fields of the Nephilim um Mastermind Carl McCoy. Die Band löste sich auf, kam teilweise wieder zusammen, wechselte das Label, löste sich auf, …

Seit 2005 haben die Fields of the Nephilim keinen Longplayer mehr veröffentlicht, aber 2008 sind sie wieder da und endlich auch wieder auf deutschen Bühnen! Carl McCoy hat sich eine neue Band zusammengestellt, von der er selbst sagt; „Fields of the Nephilim 2008 sind die stärksten, die es jemals gab!"

Christian Death sind bekannt für ihre Musik und den damit verbundenen – oft provokativen – politischen und anti-religiösen Äußerungen. Mit ihrem 2007 erschienen Album „American Inquisition" haben sie sich auf ihre Gothic Wurzeln besonnen und das Unheimliche und Beschwörende mehr in den Vordergrund gestellt. Damit haben sie ihren Ruf als eine der maßgeblichen Gothic-Rock-Bands bestätigt und gefestigt.

 

Der DJ-Zeitplan bisher:

Freitag:

22:00-23:00 tba

23:00-00:00 Dorian Deveraux (Jesus On Extasy)

00:00-01:00 Thomas Vogel (Sonic Seducer)

01:00-02:00 Ronan Harris (VNV Nation)

02:00-03:00 Krischan Wesenberg (Rotersand)

03:00-04:00 DJ Guenter (Meyer, Siegen / X, Herford)

 

Samstag:

00:00-01:00 The Retrosic DJ-Team (Cyrus & Fletcher)

01:00-02:00 Andy LaPlegua (Combichrist)

02:00-03:00 DJane Medusa (Sonic Seducer/Schattenreich)

03:00-04:00 tba

 

Weitere Infos zum M’era Luna Festival:

Das LineUp bisher:

FIELDS OF THE NEPHILIM | FRONT 242 | VNV NATION | NEW MODEL ARMY I APOPTYGMA BERZERK | ASP | PARADISE LOST | DAF | HOCICO | UNHEILIG | MOONSPELL I SAMAEL I MESH | TANZWUT | COMBICHRIST | RED LORRY YELLOW LORRY | SALTATIO MORTIS | CHRISTIAN DEATH | EPICA | THE VISION BLEAK | EISBRECHER | ELEGANT MACHINERY | BLITZKID | THE OTHER | FRANK THE BAPTIST I AGONOIZE | CINEMA STRANGE | THE LEGENDARY PINK DOTS I PAINBASTARD | ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO | RABENSCHREY I END OF GREEN I ELIS I DELAIN I IRFAN

 

WEITERE BANDINFOS UNTER WWW.MERALUNA.DE

 

ORGANISATION

Termin: 09. & 10. August 2008

Ort: Hildesheim / Drispenstedt, Flugplatz

Beginn: Sa. und So. jeweils 11.00 Uhr

Camping: Der Campingplatz öffnet am Freitag, 08.08. um 16.00 Uhr.

Ab Montag, 10.00 Uhr wird mit der Säuberung des Platzes begonnen.

Tickets: 2 Tage mit Camping gibt es für 64,- € inkl. Gebühren zzgl. 5,- € Müllpfand, die bei Rückgabe des Müllbeutels und des Chips vor Ort erstattet werden.

EINTRITTSKARTEN gibt es an den bekannten VVK-Stellen, unter www.meraluna.de, www.eventim.de und über die Hotline 01805-853 653 (14 ct/min / Mobilfunkpreise können abweichen)

Infos zu ÖPNV und Unterkünften unter: www.hildesheim.de

Next Post

IV. AMPHI Festival - The ORKUS Open Air 2008

  IV. AMPHI Festival – The ORKUS Open Air 2008 Liebe Festivalfreunde, das Fieber steigt! Am 19. & 20.Juli 2008 geht das AMPHI Festival in seine vierte Runde und bittet erneut zum dunklen Tanz im Zeichen des Doms, wenn die pulsierende Rheinmetropole Köln ihre wahrlich außergewöhnlichen Gäste willkommen heißt, deren […]