Grausame Töchter im Kesselhaus Augsburg

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Grausame Töchter mit extrovertierter Live-Show wegen extremen Darbietungen ab 18 Jahren und neusten Liedern von dem Album ALLES FÜR DICH , das im Nov 2012 erscheinen wird.

Biographie von Aranea Peel

Jahrelang habe ich als Sängerin und Tänzerin gearbeitet und damit gelebt, daß sich mir in meinem Kopf Lust, Gefühle, Geschichten, Bilder und Stimmungen aufdrängen, die nach Melodien, Rhythmen, Harmonien, Bewegungen und Worten schreien. Pervers und emotional war die Welt in meinem Kopf; böse und lustvoll; unvernünftig und frei.
Als ich 2009 in Hamburg St. Pauli Gregor- ein genialer Mixer mit eigenem Tonstudio – kennenlernte, war die Zeit reif, von dem Abschied zu nehmen, was ich bislang gemacht hatte und wollte bzw musste stattdessen alles, was ich fühlte nach außen bringen.
Gregor ist ein sehr angenehmer, ruhiger Mensch mit viel IQ und Knowhow. Ich überredete ihn, seine Arbeit liegen zu lassen und sofort einige meiner Kopfwelten als hörbare Lieder zu produzieren. Gleich darauf wollte ich diese auch bei Konzerten auf Bühnen hinausschreien. Aber nicht allein, von Anfang an wünschte ich mir mehrere Frauen auf der Bühne. Der Bandname “Grausame Töchter” war sehr schnell nachts auf der Reeperbahn einfach da, ohne nachdenken zu müssen. Wir hatten etwas Alkohol getrunken, ich glaube es war Slivovitz, jedenfalls irgendein Pflaumenliqueur; natürlich etwas mit Astra Pils verdünnt.
2010 lernte ich nach einem Konzert in Koblenz Francesco
D´Angelo von Dark Dimensions Label Group kennen, der mir einen guten Plattenvertrag bei Scanner anbot. Er ist einer der wenigen guten Menschen in der Produzenten-Szene. Wir beschlossen, im April 2011 mein Debutalbum “Mein eigentlches Element” herauszubringen. Der Zuspruch hat unsere Erwartungen übertroffen, so daß für 2012 schon ein 2. Album in Planung ist.

Aranea Peel

Quelle: http://www.grausame-toechter.de

Mit dabei:
Aranea Peel
Johanna van Eismeer
Miss Atlantik Titti
Violenca X
Elsi Spring
James Black – Drums
Ludvik Schytte – Moog Prodigy
A. Schulz – Gitarre

Termine

â–º14.08.2012 MÜNCHEN
in der Theaterfabrik, Friedenstr. 10 München

â–º29.09.2012 AUGSBURG
im Kesselhaus, Riedingerstr. hinter der 24 in Augsburg

Next Post

Blackfield Festival

Blackfield Festival 2012 Zum fünften Mal wurde das Blackfield Festival in Gelsenkirchen mitten im Ruhrgebiet veranstaltet. Das Amphitheater im Nordsternpark wurde, wie in den Jahren zuvor, als Kulisse gewählt. Direkt am Rhein-Herne-Kanal, dort, wo einst die Kohlefrachter beladen wurden, hatten die Besucher von allen Plätzen einen freien Blick zur Bühne. […]