Xandria Live im Cult in Nürnberg am 15.06.2017 – Nachholtermin vom 10.03.2017

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Seit dem Album Neverworld’s End ist der Stil der Band als Symphonic Metal einzuordnen. Auf den vorherigen Alben ist der Stil nicht leicht zu definieren und es herrscht allgemein Uneinigkeit über eine Einordnung – von Gothic Rock bis „Symphonic Metal“ sind diverse Nennungen vertreten. Damals wie heute waren allerdings typische Metal- und Rock-Gitarren, gemischt mit Elementen aus Filmmusik, zu denen auch Charakteristika der irischen und arabischen Folk-Musik gehören, prägend. Allerdings war der Sound vor Neverworld’s End sanfter und weniger symphonisch, auch waren die Songstrukturen einfacher.

Der ursprüngliche Termin am 10.03.2017 musste aufgrund eines Todesfalls eines Familienmitgliedes eines Ter Bandmitlieder abgesagt werden.

Xandria – „Nightfall“

Xandria – „We Are Murderers“ (We All) – feat. Björn Strid of Soilwork

Xandira – „Theater Of Dimensions“ – Guest Singer Announcement #1

Als Support wird Black Daffodils mit dabei sein.

Black Daffodils – The Sighing 

Black Daffodils – Your Painkiller

 

Next Post

HEIMATAERDE – Live in Concert – Support: BURN

HEIMATAERDE Ursprünglich als reines Studioprojekt gedacht, wurde Heimatærde 2004 von DJ Ash ins Leben gerufen. Nach der ersten EP Ich hab die Nacht getræumet die noch im selben Jahr über Infacted Recordings erschien, folgte das erste Album Gotteskrieger in 2005, das im Ausland über Metropolis Records vertrieben wurde. Nachdem Ash […]