EROMORPH Playparty

Marcel
Werbung
Bestellt euch eure Lieblingsmusik gleich hier:
POPoNAUT - Mikrofon/gelb

Die Eromorph SM Playnight Die nächste SM Playnight findet am 3.Mai 2008 auf einer Burg in Thüringen statt. Es ist soweit , uns ist es gelungen die Location für unsere Eromorph- SM-Playnight für 2008 zu buchen um dort mit unseren Gästen eine Party zu feiern .

Auch 2008 wird sich dieses Tor wieder für eine leidenschaftliche Nacht des Spiels für eine begrenzte Anzahl von Gästen öffnen. Dem Motto entsprechend wird sich die Gästeliste nur aus aktiven Paaren zusammensetzen, damit soll erreicht werden, daß das Spiel der anderen Gäste nicht gestört wird. Es sind natürlich zusätzliche Sklaven erlaubt. Die Playarea wird für die Gäste sehr offen gestaltet sein .

Da wir Belästigungen durch Einzelgäste ausschließen wollen werden nur Paare geladen. Soloherren und Solodamen können sich nur in Begleidung eines Paares anmelden. Zu dieser Party werden wieder alle Getränke inklusive sein und es wird im Laufe der Nacht mehrmals ein Imbiss mit exklusiven Fingerfood gereicht. Um Störungen zu vermeiden erhalten nur angemeldete Gäste die genaue Wegbeschreibung zur Burg . Nur soviel, sie liegt ca 20 km von Erfurt entfernt auf einem Hügel mit Blick über die Landschaft.

Es gibt einen von außen nicht einsehbaren Burghof der bei günstiger Witterung auch für Outdoorspiele genutzt werden kann. Weiterhin wird es einen Barbereich zum Verzehr der Getränke&Speisen geben .Dieser dient auch zur Kommunikation zwischen den Gästen, so das die aktiven Gäste nicht gestört werden. Für Garderobe und Umkleidemöglichkeiten wird gesorgt sein. Natürlich sind auch Toiletten vorhanden.

mailto:daphne@eromorph.info

Next Post

Die EROMORPH Fetisch-Dance-Party

Die EROMORPH Fetisch-Dance-Party Nächste Dance-Party wird es am 24.Mai 2008 geben! Einlass ab 21:00 Uhr nur Abendkasse Die Eromorph Dance-Party orientiert sich an den legendären Partys in Berlin und Karlsruhe, und stellt einen thematischen und musikalischen Kontrast zum Bizarr-und Fetischball dar. Während dort der thematische Schwerpunkt auf SM und musikalisch […]